Spender und Sponsoren

Als private Hochschule verzichtet die WHU vollständig auf institutionelle staatliche Zuwendungen. Etwa 60 % des Finanzbedarfs der Hochschule werden aus den Erträgen des Stiftungskapitals, aus Lehrstuhlstiftungen von Unternehmen, aus sonstigen Zuwendungen der Wirtschaft sowie von Privatpersonen gedeckt.

Je nach dem Umfang der jeweiligen Zuwendungen unterscheidet die WHU zwischen:

Stiftern

Förderern

Freunden

Unterstützern

Diese Zuwendungen tragen wesentlich zur langfristigen Sicherung und dem Ausbau der Hochschule bei.