Excellence in
Management
Education

Auswahlverfahren

Die WHU wählt in einem zweistufigen Auswahlverfahren für das Jahr 2014 circa 230 Studierende aus, die von ihren Fähigkeiten und ihrer Persönlichkeit für ein Bachelor Studium in Internationaler BWL/Management (BSc) an der WHU besonders geeignet sind.

Am Auswahlverfahren kann jeder teilnehmen, der die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt, und der sich bis zum Bewerbungsschluss um einen Studienplatz in unserem Bachelor Programm in Internationaler BWL/Management (BSc) beworben hat.

Persönlichkeit zählt

Für den Studienerfolg - aber auch für den Erfolg im Berufsleben - gewinnen neben der Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft zunehmend auch Persönlichkeitskomponenten wie Sozialkompetenz, Teamfähigkeit etc. an Bedeutung. Entscheidend ist für uns deshalb eine ausgewogene Mischung aus Studierfähigkeit und entsprechenden Persönlichkeitskomponenten der Bewerber.

Das Auswahlverfahren besteht aus zwei Teilen:

Mit der Vorauswahl werden die Plätze für die Endauswahlrunde vergeben. Nach dieser werden die endgültigen Studienplätze vergeben.

Vorzeitige Bewerbung möglich

Wenn Sie bereits frühzeitig wissen, dass Sie während des Aufnahmeverfahrens nicht anwesend sein können, z.B. aufgrund eines geplanten längeren Auslandsaufenthalt, ist eine Bewerbung bereits ein Jahr vor dem geplanten Studienbeginn möglich und sinnvoll, frühestens aber im Jahr des Schulabschlusses. In solchen begründeten Fällen kann der Studienplatz ein Jahr reserviert werden. Bezüglich der individuell zu klärenden Einzelheiten nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Auswahlverfahren an der WHU
Die Hürde "Auswahlverfahren an der WHU" ist gar nicht so hoch