Excellence in
Management
Education

Ausbildungskonzept

Die WHU besitzt das Promotionsrecht und verleiht den Grad eines Doktors der Wirtschaftswissenschaften (Dr. rer. pol.) aufgrund einer wissenschaftlichen Abhandlung (Dissertation) und deren Präsentation (Disputation). Dissertation und Disputation dienen dem Nachweis der besonderen Befähigung, die der Doktorand durch die Teilnahme am Promotionsprogramm erwirbt: Der Fähigkeit zu selbständiger wissenschaftlicher Arbeit.

Das Programm richtet sich gleichermaßen an Doktoranden, die nach ihrer Promotion (zurück) in die Praxis gehen möchten wie auch an solche, die eine akademische Karriere anstreben.

Sie können das Promotionsprogramm sowohl als interner als auch als externer Doktorand absolvieren. Interner Doktorandenstatus bedeutet, dass Sie während der Promotion mit mindestens einer 3/8-Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der WHU beschäftigt sind. Ausschreibungen der vakanten Stellen sind sowohl hier als auch auf den jeweiligen Internet-Seiten der Lehrstühle zu finden. Extern bedeutet, dass Sie nicht oder mit weniger als einer 3/8-Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der WHU beschäftigt sind.

Im Promotionsprogramm erwerben die Teilnehmer eine integrative Sichtweise bezüglich wirtschaftswissenschaftlicher Fragestellungen und werden in die Lage versetzt, komplexe Strategien zu entwickeln. Sie werden auf das Arbeiten in einem international tätigen Unternehmen und auf ein globales Arbeitsumfeld vorbereitet. Darüber hinaus erlernen die Programmteilnehmer die Analyse und Strukturierung komplexer Sachverhalte, die inhaltliche und zeitliche Priorisierung von Themen, die Integration verschiedener Perspektiven sowie die Ableitung und Umsetzung von Lösungsalternativen. Ein zentrales Ausbildungsziel des Promotionsprogramms ist es, die Doktoranden zu befähigen, Forschungsergebnisse zu erarbeiten und diese Forschungsergebnisse in internationalen, hochrangigen, peer-reviewed Journals zu publizieren.

Anspruchsvolle Zulassungsvoraussetzungen, hohe Anforderungen an die persönlichen und fachlichen Kompetenzen der Bewerber, kontinuierliche Betreuung sowie ein strukturiertes Promotionsstudium bilden die Grundlage zur Verwirklichung dieser Zielsetzungen. 30 Lehrstühle, eine serviceorientierte Verwaltung sowie modernste Infrastruktur lassen ein leistungsförderndes, kreatives Umfeld entstehen. Die persönliche, beinahe familiäre Atmosphäre und das von gegenseitigem Vertrauen und Respekt geprägte Miteinander führen zu einer hohen Identifikation aller Beteiligten mit der Hochschule und prägen den WHU-Spirit.

WHU Doctoral Program -  Program Concept