Didaktik an der WHU

Lernschwerpunkte

WHU strebt in allen Bereichen nach "Excellence in Management Education". Die Lehre an der WHU fokussiert auf praktische Anwendbarkeit in allen Bereichen: Case Studies und Praxisprojekte sind elementarer Bestandteil des Studiums und unterstützen die theoretisch erlernten Konzepte. Zudem wird viel Wert auf Teamarbeit gelegt, um Zusammenarbeit und Kommunikation zu fördern. Im Curriculum sowie in der Gemeinschaft der WHU werden unternehmerisches Denken und Handeln sowie verantwortungsvolle Führung gelehrt und unterstützt. Auch die persönliche Entwicklung des Einzelnen ist Bestandteil der Lehre an der WHU. Studenten werden gefördert die weichen Werte und ihre Führungskompetenzen kritisch zu betrachten und selbst stetig weiterzuentwickeln. Ziel der Lehre an der WHU ist es, einen wesentlichen Beitrag zur akademischen wie unternehmerischen Welt zu leisten.

Lernumfeld

Die Studierenden stehen an der WHU im Mittelpunkt. Die Lernmethoden erfordern eine aktive Beteiligung der Studierenden, sie lernen im Hörsaal Fragen zu stellen, Probleme zu lösen, zu diskutieren, debattieren, brainstormen und zu präsentieren. Durch kleine Klassen ist ein reger Austausch zwischen Fakultät und Studierenden möglich, durch Teamarbeit werden Zusammenarbeit gefördert und interkulturelle Aspekte beleuchtet. Die WHU bietet ein sehr international Umfeld. Die Studierenden kommen aus aller Welt und mehr als 25% der Fakultät ist international.

Die Infrastruktur der WHU bietet 24/7 Zugang zu modern ausgestatteten Hörsälen und Studienräumen. Die Bibliothek der WHU umfasst rund 45.000 Bücher und 185 Journals vor Ort und weitere 6.000 Bücher und 68.000 Journals online.  

Lehre & Technologie

Neue Technologien sind ein natürlicher Teil des Lernumfelds an der WHU. Technologie spielt besonders für zwei Bereiche des Lernen und Lehrens eine Rolle: In der Wissensvermittlung und in der Interaktion.

Interaktion: Für die Zusammenarbeit in den einzelnen Kursne setzt die WHU Moodle ein, das weltweit am häufigsten genutzte Lehrmanagement-System. Auf Moodle werden Kursmaterialien bereitgestellt, Studierende können ihre erledigten Aufträge hochladen und online Lernaufgaben erfüllen.

Wissensvermittlung: Videos werden als ein Teil der Wissensvermittlung an der WHU genutzt. Zum Erstellen der Videos steht ein Videoraum mit entsprechendem Equipment zur Verfügung. Des Weiteren dient das System Kaltura als Media Management System an der WHU, über welches öffentliche Videos, Moodle Videos oder hauseigene Videos gespeichert und gestreamt werden.

Lebenslanges Lernen

Die WHU bietet hervorragende Studienbedingungen für Menschen jeden Alters und jeder Berufserfahrung. Neben Programmen für Studienanfänger (BSc in Internationalem Management/BWL) und Menschen mit erstem Studienabschluss (MSc in Management und MSc in Finance) bietet die WHU Vollzeit und Teilzeit MBA Programme, ein Executive MBA sowie offene und für Unternehmen maßgeschneiderte Weiterbildungsprogramme an. Dadurch unterstützt die WHU ein lebenslanges Lernen, egal in welcher Phase man sich befindet.  

Qualitätssicherung

Zurzeit ist die WHU durch nationale (FIBAA Systemakkreditierung) und erstklassige internationale Akkreditierungsagenturen (AACSB und EQUIS) ausgezeichnet. Akkreditierungen sind Qualitätssicherungsprozesse, in denen die Hochschule durch externe Agenturen nach festen Standards geprüft und evaluiert werden. Neben den von außen gegebenen Qualitätssicherungsmaßnahmen setzt die WHU auch auf eigene Mechanismen zur Erhaltung höchsten Standards:

  • Lernerfolgskontrollen ("Assurance of Learning" (AOL)) gewährleisten, dass Lernziele erreicht werden. Die Lernfortschritte der Studierenden werden laufend erfasst und evaluiert, um eine stetige Weiterentwicklung des Curriculums zu erreichen.
  • Jeder Studierende kann nach jedem Kurs die Kursleiter mittels des Evaluationstools DOBES beurteilen.
  • Studierende können zudem in regelmäßigen Jour-Fixen mit dem Rektor und dem akademischen Direktor Feedback geben.
  • Nach dem Studium können Alumni in einem "Exit Survey" Feedback zu ihrem Studium geben.