Excellence in
Management
Education

Speaker Series

Herausragende Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft und Gesellschaft werden hierbei in regelmäßigen Abständen zum Leitmotiv des Forums „Unternehmensführung und Gemeinwesen“ vortragen und darüber mit den Studierenden diskutieren. Die Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen dienen als Impulsgeber zu aktuellen gesellschaftlichen Fragestellungen, die in den weiteren Veranstaltungen des Studium Generale aufgegriffen werden.

Dr. Norbert Röttgen

"Nachhaltigkeit als Gestaltungsprinzip" 

9. April 2013

Wendelin von Boch-Galhau

"Mittelstand und Globalisierung

13. November 2012

Dr. Hans-Dietrich Winkhaus

„Private Equity - was es ist und was es nicht ist“

29. November 2011

Dr. Heinz Dürr

„Das Unternehmen als gesellschaftliche Veranstaltung“

9. Februar 2011

Prof. Klaus-Peter Müller

„Geiz ist geil und Gier ist in? – Ethik und Verantwortung in der Sozialen Marktwirtschaft“

23. November 2010

Anselm Bilgri

„Die Benediktsregel als Richtschnur wertorientierter Unternehmensführung“

23. März 2010

Prof. Dr. Bernhard Vogel

„Die Soziale Marktwirtschaft vor globalen Herausforderungen“

24. November 2009

Prof. Götz W. Werner

„Initiative weckende Rahmenbedingungen gestalten“

18. März 2009

Friedrich Joussen

„Unternehmensführung und Nachhaltigkeit“

2. April 2008

Jürgen Griesbeck

„Die etwas andere Art von Unternehmertum – Social Entrepreneurship: Das Beispiel Straßenfußball: Kicken für den sozialen Wandel“

19. November 2007

Dr. Wolfgang Gerhardt

„Wertegebundene Außenpolitik: Verantwortung von Politik und Wirtschaft“

17. April 2007

Bischof Wolfgang Huber

„Globalisierung ohne Moral? Die Verantwortung eines Unternehmers“

9. Februar 2007

Prof. Dr. Nikolaus Schweickart

„Unternehmerische Verantwortung im Zeitalter der Globalisierung“

24. Oktober 2006