Excellence in
Management
Education

Die Stiftung WHU

Die Stiftung der WHU mit Sitz in Vallendar

Gegründet 1984, ist die gemeinnützige Stiftung WHU der Träger der WHU – Otto Beisheim School of Management. Der wesentliche Stiftungszweck liegt in der Finanzierung der Hochschule.

Ihre Aufgaben bestreitet die Stiftung aus den Erträgen des Stiftungsvermögens und aus Zuwendungen Dritter. Im Sinne der Grundsätze guter Stiftungspraxis sieht die Stiftung WHU Transparenz als wichtigen Teil ihrer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und den Förderern. Hierzu lässt sie ihre Arbeit jährlich freiwillig durch eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft prüfen und veröffentlicht einen umfassenden Geschäftsbericht. Die Stiftung WHU verwaltet zudem das Vermögen für verschiedene unselbständige Stiftungen, z. B. das der Irmgard und Erich Schneider-Stiftung.

Die Stiftung WHU ist stolz darauf, seit ihrer Gründung die WHU – Otto Beisheim School of Management – mit Hilfe Vieler privat finanziert und ihr die Möglichkeit gegeben zu haben, zu den besten ihres Faches zu zählen.

Wenn auch Sie Träger der Idee privat finanzierter Hochschulbildung und -forschung werden möchten, laden wir Sie gerne ein, die Stiftung WHU und ihre Aktivitäten näher kennen zu lernen. Einen ersten Einblick in unsere Förderformate und -projekte finden Sie auf den weiteren Seiten.

Unterstützen Sie eine international anerkannte Bildungseinrichtung bei ihrem erfolgreichen Wachstum

  • Tragen Sie persönlich dazu bei, eine herausragende Erfolgsgeschichte der deutschen Bildungslandschaft weiterzuführen!
  • Geben Sie Ihrem Engagement einen Namen, indem eines der neuen Gebäude, ein Gebäudeteil, ein Hörsaal oder eine bedeutende Aktivität schon bald davon kündet.

Der Vorstand und die Mitarbeiter der Stiftung WHU stehen Ihnen für ausführlichere Informationen gerne zur Verfügung und freuen sich über Ihre Kontaktaufnahme!

Alle innerhalb des Internetangebotes der WHU Stiftung genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Auch wenn diese an den jeweiligen Stellen nicht als solche gekennzeichnet sind, gelten die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen. Ihre Verwendung zu kommerziellen Zwecken oder zu Aktivitäten, die zu denen der WHU – Otto Beisheim Hochschule – in Konkurrenz stehen können, erfordert die schriftliche Zustimmung der Stiftung WHU.

Bankverbindung der Stiftung WHU

Sparkasse Koblenz
IBAN DE38570501200000213579

BIC MALA DE 51 KOB