Female Leadership an der WHU –

Ein enges Netzwerk erfolgreicher Frauen.

Female Leadership@WHU

Können wir in einer Welt leben, in der jeder die gleiche
Möglichkeit hat Verantwortung in Führungspositionen zu übernehmen?

Wir an der WHU möchten dazu beitragen, dass diese Frage mit Ja beantwortet wird. Wir bieten eine sinnvolle und evidenzbasierte Ausbildung an, damit alle, auch jene Gruppen, die lange Zeit in Führungspositionen unterrepräsentiert waren - wie z.B. Frauen -, ihr volles Potenzial entfalten können. Da jedoch wissenschaftliche Erkenntnisse darauf hinweisen, dass es für weibliche Anwärterinnen oft schwieriger ist, Führungspositionen zu erreichen, haben wir spezifische Initiativen entwickelt und bieten diverse Aktivitäten an, die darauf abzielen, weibliche Nachwuchsführungskräfte zu unterstützen. Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen über unsere Aktivitäten in diesem Bereich.

Eine Auswahl unserer erfolgreichen WHU-Alumnae:

 

Ladies@WHU

Unsere Community der In Praxi Women –
Netzwerk von >1.000 Frauen in Business.

Die "Ladies@WHU - Community of In Praxi Women" bietet regelmäßig eine Vielzahl von Veranstaltungsformaten  an, darunter inhaltlich orientierte Workshops, sowie auch Kamingespräche oder Frühstücksdiskussionen mit weiblichen Top-Führungskräften. Durch die Vernetzung mit der WHU, Executive Education, der Stiftung WHU sowie mit In Praxi wird ein aktiver Austausch zu allen spannenden (Frauen-)Themen gepflegt.

Kontaktieren Sie uns

Initiative Women into Leadership

Networking und individueller Support –
Förderung weiblicher Führungstalente.

Die 2017 von unserer Alumna Sabine Hansen (EMBA 2002) gegründete Cross-Mentoring-Initiative Women into Leadership verfolgt das Ziel, die Lücke in der Entwicklung von Führungstalenten auf den ersten beiden Ebenen unterhalb des Top-Managements nachhaltig zu schließen. Die Initiative bietet Unternehmen die Chance, sich aktiv in den Prozess der Entwicklung ihrer weiblichen Führungstalente einzubringen.

Kontaktieren Sie uns

Publikationen

Unser Wissenshub -
Durch Forschung und Veröffentlichungen zum Nachdenken anregen.

An der WHU forschen renommierte Professorinnen und Professoren, die vielfältige Projekten und Studien durchführen und innovative Publikationen veröffentlichen. Sie befassen sich mit den aktuell relevanten Fragestellungen zum Thema Female Leadership und versuchen in allen Bereichen und Branchen des Managements Antworten darauf zu finden. 

Zeige mehr
Stipendien

Das WHU Female Founders Scholarship ermutigt Frauen, die im Bereich Entrepreneurship etwas erreichen wollen, unternehmerisch aktiv zu werden. Das WHU Future Founders Scholarship richtet sich an Kandidaten, die bereits eine Businessidee haben und gibt ihnen die richtigen Grundlagen und Werkzeuge an die Hand, um ihre Ideen in die Realität umzusetzen. Das Stipendienprogramm deckt die Studiengebühren für bis zu zwei Semestergebühren.

Ein besonderer Fokus liegt für uns in der Stärkung weiblicher Entrepreneure. Wir wollen Frauen nicht nur ermutigen, ihr unternehmerisches Potential zu nutzen, sondern sie auch mit dem notwendigen Know-how und Netzwerke ausstatten.

Dieses Teil-Stipendium wird jedes Jahr von In Praxi an MSc-Studierende aus Nicht-EU-Ländern vergeben. In den letzten 10 Jahren wurden insgesamt 30 Personen unterstützt.

Das Bachelor Women in Business Stipendium zielt darauf ab, qualifizierte Frauen, die an der WHU studieren möchten, mit zusätzlicher finanzieller Unterstützung zu fördern. Das Stipendium wird an herausragende Bewerberinnen vergeben, die akademische Verdienste und Motivation im Bereich der Wirtschaft nachweisen können. Dieses Stipendium beträgt 20% der regulären Studiengebühren pro Semester. Es kann mit allen anderen Stipendien kombiniert werden.


Das WHU MBA-Programm bietet ein 50%-Stipendium pro Jahr für eine Top-Bewerberin für das MBA-Programm (Vollzeit und Teilzeit). Die Empfängerin wird aus allen Bewerbern für das WHU-Stipendium "Frauen in der Wirtschaft" ausgewählt.

Das Exzellenz- und Diversitätsstipendium richtet sich an alle Studierende aus Nicht-EU-Ländern, die hervorragende akademische Leistungen aufweisen und ein Studium an der WHU anstreben. Es kann mit anderen BSc-Stipendien kombiniert werden. Die Studierenden erhalten eine Befreiung von den Nicht-EU-Studiengebühren und zahlen nur die EU-Studiengebühren.

WHU Campus Düsseldorf

Konferenz Frauen. Macht. Führung

Führung impliziert Macht. Macht zu gestalten, zu entscheiden und Entscheidungen durchzusetzen. Anlässlich des Internationalen Weltfrauentages 2020 haben wir in einem gemeinsamen Austausch einen Blick auf unsere Wahrnehmung von Macht und Machtkonzepten geworfen. Unsere Initiative wird unterstützt durch den Alumniverein und die Regionalgruppe Ruhrgebiet/Düsseldorf der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Mehr erfahren

WHU Campus Düsseldorf

Konferenz Frauen. Macht. Führung

Führung impliziert Macht. Macht zu gestalten, zu entscheiden und Entscheidungen durchzusetzen. Anlässlich des Internationalen Weltfrauentages 2020 haben wir in einem gemeinsamen Austausch einen Blick auf unsere Wahrnehmung von Macht und Machtkonzepten geworfen. Unsere Initiative wird unterstützt durch den Alumniverein und die Regionalgruppe Ruhrgebiet/Düsseldorf der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Mehr erfahren

youtube modal image
News & Stories

News von der WHU Community – Erfahren Sie mehr über unsere weiblichen Führungskräfte.

Der bundesweite Wettbewerb soll Unternehmen ermutigen, stärker auf Frauen in Führungspositionen zu setzen.

Weiterlesen

„Vielfalt muss gemanagt werden.“

Weiterlesen

Alumna, Mentorin und Gastrednerin Vuyiswa M'Cwabeni erzählt ihre Geschichte und ihren Weg als Führungspersönlichkeit.

Abspielen

Wie sähe eine Welt aus, in der Frauen mehr Verantwortung tragen?

Weiterlesen

Die „Initiative Women into Leadership“ (IWiL) bietet Frauen Unterstützung beim Karrieresprung.

Weiterlesen

Vom 06. bis 08. März 2020 trafen sich mehr als 60 Teilnehmerinnen zur Konferenz.

Weiterlesen

Eine vielversprechende Initiative, die erfahrene Mentorinnen mit aufstrebenden weiblichen Führungskräften zusammenbringt und in ein weitreichendes Netzwerk einbindet.

Weiterlesen

WHU Toddlers

Das Welcome Center der WHU bietet eine neue Kinderbetreuungseinrichtung für berufstätige Eltern der WHU in Vallendar - "WHU Toddlers" - an. Die Familien-Kindertagespflegestätte ist primär für Kinder im Alter von 1-3 Jahren konzipiert. Eine qualifizierte Erzieherin betreut eine kleine Gruppe von Kindern in einer campusnahen Wohnung. Die Kindertagespflegestätte folgt einer klaren Tagesstruktur und bietet Frühstück, Mittagessen und Nachmittagssnacks an. Darüber hinaus haben die Kinder Zugang zu einem großzügigen Gartenbereich im Freien mit vielen Möglichkeiten zum Spielen, Entdecken und Entwickeln ihrer Fähigkeiten.

MEHR ERFAHREN ÜBER DIE WHU TODDLERS

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns –
Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Prof. Dr. Fabiola H. Gerpott

Lehrstuhl für Leadership

Tel.: +49 211 44709-375
Mobil: +49 176 6461 2659

fabiola.gerpott(at)whu.edu