WHU
Zielsetzung des Centers ist es, einen Beitrag zur Erforschung von Konsumgütern in unterschiedlichen Themenbereichen, insbesondere Marketing, Controlling und Beschaffung zu leisten und mittels praxisrelevanter Managementforschung eine intensive Zusammenarbeit mit der Unternehmenspraxis zu fördern.

Die aktuellsten Nachrichten unseres Centers – Erhalten Sie einen Einblick in unsere Aktivitäten

15. HCCG Beiratssitzung bei Henkel

15. HCCG Beiratssitzung bei Henkel

Zum 15. Mal traf sich der HCCG Beirat zur jährlichen Beiratssitzung in Düsseldorf

 
Henkel zu Gast am WHU Campus Düsseldorf

Henkel zu Gast am WHU Campus Düsseldorf

Henkel Company Präsentation und WHU Alumni Talk mit anschließendem Networking

 
WHU x Henkel Stammtisch in Düsseldorf

WHU x Henkel Stammtisch in Düsseldorf

Intensiver Austausch zwischen WHU Alumni und Praktikanten bei Henkel

 

Das Team des Henkel Center for Consumer Goods

Jun.-Prof. Dr. Anna-Karina Schmitz
Jun.-Prof. Dr. Anna-Karina Schmitz
Director VAL A-212
Florian Platzek
Florian Platzek
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand Marketing VAL A-210
Lukas Schnabl
Lukas Schnabl
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand Marketing VAL A-210
Max Bantel
Max Bantel
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand Purchasing VAL H-104
Hyungwoo Oh
Hyungwoo Oh
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand Leadership DUS 5.1.36
Peter Liebens
Peter Liebens
Externer Doktorand Marketing
Niklas Sprungmann
Niklas Sprungmann
Externer Doktorand Marketing
Dr. Inga Bethmann
Dr. Inga Bethmann
Alumna
Dr. Leopold Ried
Dr. Leopold Ried
Alumnus
Dr. Modan Huang
Dr. Modan Huang
Alumna
Dr. Stéphane Timmer
Dr. Stéphane Timmer
Alumnus
Dr. Carina Weiber
Dr. Carina Weiber
Alumna

Der Beirat des Henkel Center for Consumer Goods

Das Henkel Center for Consumer Goods wird durch einen Beirat unterstützt und beraten, der sich aus führenden Vertretern des Stifters Henkel AG & Co. KGaA, Düsseldorf und der WHU – Otto Beisheim School of Management zusammensetzt. In den Beiratssitzungen werden aktuelle und zukünftige Forschungsprojekte vorgestellt und diskutiert. Damit wird sichergestellt, dass die Forschungsprojekte, die am Center durchgeführt werden, von Relevanz für Management und Wissenschaft sind.

Beirat

Guy Boone
Guy Boone
Corporate Vice President Global Head of Adhesives for Consumers & Craftsmen Henkel AG & Co. KGaA
Bertrand Conquéret
Bertrand Conquéret
Corporate Vice President Global Head of Adhesives for Consumers & Craftsmen Henkel AG & Co. KGaA
Prof. Dr. Martin Fassnacht
Prof. Dr. Martin Fassnacht
Vorsitzender des Beirats Lehrstuhl für Strategie und Marketing WHU – Otto Beisheim School of Management
Dr. Dieter Kahling
Dr. Dieter Kahling
Corporate Vice President, Head of Group Financial Controlling Henkel AG & Co. KGaA
Prof. Dr. Nadine Kammerlander
Prof. Dr. Nadine Kammerlander
Institut für Familienunternehmen und Mittelstand, Lehrstuhl für Familienunternehmen WHU - Otto Beisheim School of Management
Prof. Dr. Lutz Kaufmann
Prof. Dr. Lutz Kaufmann
Lehrstuhl für Internationales Management & Beschaffung WHU - Otto Beisheim School of Management
Carsten Knobel
Carsten Knobel
Chief Executive Officer Henkel AG & Co. KGaA
Wolfgang König
Wolfgang König
Executive Vice President Henkel Consumer Brands Henkel AG & Co. KGaA
Prof. Dr. Miriam Müthel
Prof. Dr. Miriam Müthel
Lehrstuhl für Organizational Behavior WHU – Otto Beisheim School of Management
Sylvie Nicol
Sylvie Nicol
Executive Vice President Human Resources and Infrastructure Services Henkel AG & Co. KGaA
Michael Nilles
Michael Nilles
Chief Digital and Information Officer Henkel AG & Co. KGaA

Die Zusammenarbeit mit Henkel –

Intensiver und vertrauensvoller Austausch auf vielen Ebenen

Ein Ziel der Kooperation mit Henkel ist die Förderung der Praxiskompetenz der Studierenden im Bereich Konsumgütermanagement. Studierende und Alumni der WHU finden im Intranet Informationen zu Karriereoptionen und Bewerbungsprozessen bei Henkel.

Die beteiligte Fakultät steht in engem Austausch und lebhaftem Dialog mit Henkel. Forschungs- und Lehrtätigkeiten werden gemeinsam entwickelt und umgesetzt. Dieser fruchtbare Austausch hat entscheidenden Einfluss auf die Qualität aller unserer Aktivitäten. Wir glauben, dass diese enge Interaktion und Beziehung der Kern für jede vertrauensvolle und erfolgreiche langfristige Zusammenarbeit zwischen Business Schools und Management Praxis ist.

Bereits zweimal hatten ausgewählte Studierende aus allen Programmen die Gelegenheit, Kathrin Menges (ehemalige CHRO Henkel AG & Co. KGaA) und Carsten Knobel (CFO Henkel AG & Co. KGaA) zu einem Frühstück auf dem Campus der WHU in Vallendar zu treffen. In 2015 und 2017 standen die Top Manager für einen regen Austausch zu aktuellen Themen in der Konsumgüterindustrie und bei Henkel zur Verfügung. Darüber hinaus gaben sie interessante Einblicke in die eigenen Karrierewege und persönliche Erfahrungen.

In 2018 luden Carsten Knobel (CFO) und Katrin Steinbüchel (Corporate Vice President Human Resources) MBA-Studierende zu einem Business-Frühstück in die Düsseldorfer Zentrale ein.

Praxiserfahrung ist ein wesentlicher Bestandteil der WHU-Programme. Die mindestens 3-monatigen Praktika bei Henkel gewähren den Studierenden frühzeitig intensive Einblicke in die verschiedensten Bereiche eines innovativen und internationalen Konzerns der Konsumgüterindustrie. Sie arbeiten als vollwertiges Teammitglied im Tagesgeschäft und an Projekten mit.

Das Internship/Thesis-Programm mit Henkel bietet die Möglichkeit, eine wissenschaftliche Fragestellung mit Erkenntnissen aus der Praxis zu verbinden. Die zwischen WHU-Professoren und Fachabteilungen bei Henkel abgestimmten Themen sowie der Bewerbungsprozess werden jeweils im Januar vorgestellt.

Im Mai jeden Jahres organisiert das Henkel Center for Consumer Goods einen Stammtisch für Praktikanten, Manager und Mentoren von Henkel sowie Alumni. Er bietet Gelegenheit zum Kennenlernen und Austausch abseits des Büroalltags.

Lesen Sie mehr über die Erfahrungen unserer Studierenden:

1/5
Julia Hengstmann
Bachelor of Science 2018
„Die Arbeit bei Henkel als Praktikantin war für mich eine tolle Erfahrung, die mir sehr viel Spaß gemacht hat und von der ich profitiert habe! Zunächst habe ich gelernt, mich in die Lage der Kunden und Aktionäre zu versetzen, um die Dynamik der Branche und die strategischen Wertschöpfungsmöglichkeiten besser zu verstehen. Außerdem ermutigte mich mein Vorgesetzter, eigene Ideen einzubringen, mich selbst zu fordern und täglich Verantwortung zu übernehmen. Schließlich hat Henkel ein einzigartiges globales Team und eine Kultur, die von einem großen Teamgeist und einer guten Zusammenarbeit geprägt ist. Zusammenfassend kann ich Henkel für ein Praktikum sehr empfehlen.“
Matthias Heinrich Morales
Bachelor of Science 2019
„Ich kann das gemeinsame Henkel-WHU-Thesis-Programm sehr empfehlen, da es die Möglichkeit bietet, akademische Forschung mit praktischen Anwendungen zu verbinden und dabei einen Einfluss zu haben. Während meiner Zeit bei Henkel war ich Teil eines multinationalen Teams, das in verschiedenen Ländern neue Geschäftsmöglichkeiten untersucht hat. Ich fühlte mich vom ersten Tag an als Teil der Henkel-Gemeinschaft und erhielt eine enge Betreuung und kontinuierliches Feedback. Nach Abschluss der Arbeit bat mich das Team, meine Empfehlung und Ergebnisse zu präsentieren, die die offene, unterstützende und wirkungsorientierte Kultur von Henkel verdeutlichen.“
Philipp Zinnenlauf
Bachelor of Science 2019
„Als Praktikant in der Global Strategy & Marketing Group Adhesive Technologies habe ich ein aufschlussreiches und interessantes Praktikum erleben können. Ich wurde als vollwertiges Teammitglied mit großer Verantwortung in Bezug auf eigene Projekte und Projektabläufe betrachtet. In diesem Zusammenhang war ich verantwortlich für die Verbesserung der Nachverfolgung von Strategieverfolgungsprozesses, für die Untersuchung des Fortschritts wichtiger strategischer Initiativen für das Top-Management-Reporting und für die Ad-hoc-Unterstützung eines Henkel-Vorstandsmitglieds.“
Julia Domagala
Bachelor of Science 2018
„Neben der Unterstützung des Recruiting- und Employer Branding-Teams im Tagesgeschäft war ich für ein spannendes und umfassendes Projekt namens "CTF Cyber Security Challenge" verantwortlich. Von Anfang an wurde mir viel Verantwortung und Vertrauen übertragen. Ich habe die Arbeit in einem sehr jungen und dynamischen Team sehr geschätzt. Meine Kollegen und Vorgesetzten begegneten mir mit Offenheit und Kompetenz und waren immer bereit, mich bei dem Projekt zu unterstützen. Ihre Einstellung spiegelt die allgemeine Mentalität und das Arbeitsklima bei Henkel wider.“
Simon Heesen
Bachelor of Science 2018
„Als Praktikant und Bachelor-Arbeit-Student in der internationalen Marketingabteilung für Consumer Adhesives bei Henkel hatte ich die Möglichkeit, bereits erlernte Konzepte aus dem Studium in der Praxis anzuwenden. Bei der Recherche für meine Bachelor-Arbeit konnte ich auf vielfältige Ressourcen von Henkel zurückgreifen und wurde dabei von meinem WHU-Betreuer in enger Zusammenarbeit mit meinem Henkel-Mentor sehr unterstützt. Neben dem täglichen Austausch mit Marketingfachleuten und Produktexperten konnte ich bei Filialbesuchen vor Ort Einblicke für meine Abschlussarbeit aus erster Hand gewinnen.“
1/5

Lehrbereiche –

Vorlesungen in allen Studiengängen der WHU

Die Vorlesungen des HCCG konzentrieren sich nicht nur auf die Einführung in essenzielle theoretische Modelle, sondern sind auch stark praxisorientiert. Wertvolle Einblicke in die Konsumgüterindustrie bekommen die Studierenden vor allem durch Gastvorlesungen und Fallstudien. Außerdem haben sie die Möglichkeit, ihre Abschlussarbeit mit einem Praktikum bei Henkel zu verbinden.

Programme

BereichVorlesungLehrender
ControllingCase Studies in Management Accounting & ControlMarko Reimer
ControllingCost AccountingLukas Löhlein
ControllingManagement Abroad Course shanghaiLukas Löhlein
PurchasingCase Development CourseLutz Kaufmann
PurchasingNegotiations for Management and EntrepreneursLutz Kaufmann
PurchasingStrategic SourcingLutz Kaufmann
BereichVorlesungLehrender
ControllingAdvanced ControllingMarko Reimer
MarketingB2C Price ManagementAnna-Karina Schmitz
PurchasingAdvanced Supply ManagementFelix Reimann
BereichVorlesungLehrender
PurchasingNegotiations for Managers and EntrepreneursLutz Kaufmann
Purchasing (only Full-time MBA)Strategic SourcingLutz Kaufmann
MarketingIntroduction to MarketingMartin Fassnacht
MarketingOmnichannel BusinessMartin Fassnacht
MarketingPrice ManagementMartin Fassnacht
Marketing (only Part-time MBA)International Module IndiaMartin Fassnacht
BereichVorlesungLehrender
Purchasing (Doctoral Program)Qualitative Research MethodsLutz Kaufmann
Purchasing (Executive Education)Negotiations for Managers and EntrepreneursLutz Kaufmann
Marketing (EMBA)Price ManagementMartin Fassnacht
Marketing (Executive Education)Omnichannel BusinessMartin Fassnacht

Gastvorlesungen:

1/11
Dr. Nils Daecke
Corporate Vice President Digital Marketing at Henkel Beauty Care
Henkel AG & Co. KGaA
„Titel: "Building and sustaining brands with digital marketing"
Vorlesung: Brand Management in family business, YES Program of Tsinghua University
Apl. Prof. Dr. Tim Oliver Brexendorf

Datum: 15. August 2019“
Dr. Bernd Fabry
Managing Director
IP2 Intellectual Property Partners and European Patent and Trademark Attorney
„Titel: "Trademarks as strategic management tools"
Vorlesung: Strategic Brand Management, Part-time and Full-time MBA
Apl. Prof. Dr. Tim Oliver Brexendorf

Datum: 2. Juli 2019“
Thomas Schuffenhauer
Head of Corporate Venturing – Laundry & Home Care
Henkel AG & Co. KGaA
„Titel: "Managing brand equities"
Vorlesung: Strategic Brand Management, MBA
Apl. Prof. Dr. Tim Oliver Brexendorf

Datum: 17. Juni 2019“
Jens-Martin Schwärzler
Executive Vice President Beauty Care
Henkel AG & Co. KGaA
„Titel: "Reinventing Innovation and Marketing"
Vorlesung: Introduction to Marketing, Part-time MBA
Prof. Dr. Martin Fassnacht

Datum: 13. April 2019“
Xavier Martin
Corporate Vice President Global Marketing & Digital Adhesives for Consumers & Craftsmen
Henkel AG & Co. KGaA
„Titel: "Brand Management at Henkel Consumer Adhesives"
Vorlesung: Brand Management, Bachelor of Science
Apl. Prof. Dr. Tim Oliver Brexendorf

Datum: 4. Februar 2019“
Christian Fenner
Retail, Consumer Products and Organization
Bain & Company
„Titel: "How to drive profitable and sustainable growth"
Vorlesung: Brand Management, Bachelor of Science
Apl. Prof. Dr. Tim Oliver Brexendorf

Datum: 21. Januar 2019“
Dr. Bernd Fabry
Managing Director
IP2 Intellectual Property Partners and European Patent and Trademark Attorney
„Titel: "Trademarks as strategic management tools"
Vorlesung: Strategic Brand Management, Part-time and Full-time MBA (Apl. Professor Dr. Tim Oliver Brexendorf)

Datum: Dezember 2018“
Thomas Schuffenhauer
Head of Corporate Venturing – Laundry & Home Care
Henkel AG & Co. KGaA
„Titel: "Managing brand equities"
Vorlesung: Strategic Brand Management, MBA
Apl. Prof. Dr. Tim Oliver Brexendorf

Datum: 27. November 2018“
Christian Fenner
‎Retail, Consumer Products and Organization
Bain & Company
„Vorlesung: Brand Management
Apl. Prof. Dr. Tim Oliver Brexendorf

Datum: 18. Oktober 2018“
Catharina Christe
Director Christian Dior Parfums
‎LVMH Perfumes & Cosmetics
„Vorlesung: Brand Management
Apl. Prof. Dr. Tim Oliver Brexendorf

Datum: 20. September 2018“
Katharina Vorwig
Manager Internet of Things and Corporate Venturing at Henkel Beauty Care
Henkel AG & Co. KGaA
„Vorlesung: Brand Management in Family Business, YES Program of Tsinghua University, School of Economics and Management, Peking
Apl. Prof. Dr. Tim Oliver Brexendorf

Datum: 10. August 2018“
1/11

Fallstudien:

1/6
Robert Ruiz Hernandez
Laundry & Home Care Innovation Packaging
Henkel AG & Co. KGaA
„Vorlesung: Product Manager's Interfaces and Tools, Master of Science
Apl. Prof. Dr. Tim Oliver Brexendorf

Datum: 13. Januar/4. Februar 2019“
Catharina Christe
Marketing Director Perfumes Christian Dior
LVMH Perfumes & Cosmetics
„Vorlesung: Strategic Brand Management, MBA
Apl. Prof. Dr. Tim Oliver Brexendorf

Datum: 12. Januar/26. Januar 2019“
„Sarah Cirillo
Brand Manager Henkel Beauty Care
Carolina Cordero
Brand Manager Henkel Beauty Care
Patricjus Ziecik
Global Net Revenue Manager

Vorlesung: Price Management, PTMBA
Prof. Dr. Martin Fassnacht

Datum: 21. Juli/28. Juli 2018“
„Jutta Langer
Chairwoman ZWILLING Beauty Group
Henrike Kieschke
Global Head of Product & Brand Management ZWILLING Beauty Group
Stéphanie Esau
Director Corporate Development ZWILLING Beauty Group

Vorlesung: Strategic Brand Management, MBA
Apl. Prof. Dr. Tim Oliver Brexendorf

Datum: 2. Juli/19. Juli 2018“
Robert Ruiz Hernandez
Laundry & Home Care Innovation Packaging
Henkel AG & Co. KGaA
„Vorlesung: Product Manager's Interfaces and Tools, Master of Science
Apl. Prof. Dr. Tim Oliver Brexendorf

Datum: 10. April 2018“
Henkel AG & Co. KGaA
„Georg Baratta
Corporate Senior Vice President International Marketing Laundry Care
Jens Bode
Senior Manager International Foresight & R&D
Thomas Schuffenhauer
Director International Marketing Unit

Vorlesung: Product Manager's Interfaces and Tools, Master of Science
Apl. Prof. Dr. Tim Oliver Brexendorf

Datum: 14. März, 2018“
1/6

Partner

Um unseren Studierenden einen tiefen praktischen Einblick in das Konsumgütermanagement zu geben, laden wir erfahrene Praktiker zu unseren Vorlesungen ein. Sie halten Gastvorträge, stellen Praxisbeispiele vor oder diskutieren mit unseren Studierenden über aktuelle Entwicklungen in der FMCG- und Handelsbranche.

Funktionsübergreifende Managementforschung – In der Konsumgüterindustrie

Das Henkel Center for Consumer Goods (HCCG) beschäftigt sich mit bereichsübergreifender Managementforschung im Konsumgüterbereich.

Die Forschungsschwerpunkte liegen insbesondere in folgenden Bereichen:

  • Strategie und Marketing
  • Controlling
  • Beschaffung
  • Innovation und Entrepreneurship

Die Forschungsprojekte werden am HCCG sowohl durch die Fakultät als auch durch Studenten bearbeitet. Henkel unterstützt als Praxispartner des Centers die gemeinsamen Forschungstätigkeiten. Die Generierung, der Transfer und die Anwendung des akademischen Wissens steht dabei ebenso im Vordergrund wie die intensive Zusammenarbeit und der Praxisaustausch mit dem Unternehmen Henkel.

Basierend auf verhaltenswissenschaftlichen Theorien und unter Anwendung von aktuellen Forschungsmethoden werden Publikationen in hochrangigen Fach- und Praxiszeitschriften gezielt verfolgt.

Ausgewählte Publikationen des Henkel Center for Consumer Goods:

Controlling & Management Review, 65 (3), S. 16-22 (2021)

"Für uns ist Nachhaltigkeit kein Modethema" - Jürgen Weber im Dialog mit Carsten Knobel

Jürgen Weber und Carsten Knobel
Marketing Review St. Gallen, No. 3 (2020)

Premiumization as a Profit Growth Strategy - A Framework of Strategic Options

Anna-Karina Schmitz und Martin Fassnacht
CMR, Vol. 63, No. 6 (2019)

Neue Herausforderungen im Supply Chain Controlling

Christian Hebeler und Robert Risse
Springer: New York (2019)

Price Management: Strategy, Analysis, Decision, Implementation

Hermann Simon und Martin Fassnacht
Journal of Supply Chain Management, Vol. 55, No. 4 (2019)

Do Managers‘ Dark Personality Traits help Firms in Coping with Adverse Supply Chain Events?

Stéphane Timmer und Lutz Kaufmann
Journal of Business Research, Vol. 102 (2019)

Combating the Negative Effects of Showrooming: Successful Salesperson Tactics for Converting Showroomers Into Buyers

Martin Fassnacht, Sharon E. Beatty und Markus Szajna
Markenartikel – Das Magazin für Markenführung, No. 5 (2018)

Premiumisierung – Attraktivität und Preis durch Mehrwert steigern

Martin Fassnacht und Anna-Karina Schmitz
Marketing Review St. Gallen, No. 5 (2017)

Digitization and the Retail Landscape – 10 Theses

Martin Fassnacht und Anna-Karina Schmitz

Das Henkel Center for Consumer Goods – Schnittstelle zur Unternehmenspraxis

Gründer

Das Henkel Center for Consumer Goods (HCCG) wurde mitgegründet und wird unterstützt von der Henkel AG & Co. KGaA, Düsseldorf. Wir stehen in engem Austausch mit Henkel und arbeiten in einer langfristigen und vertrauensvollen Kooperation zusammen. Der Beirat besteht aus Führungskräften von Henkel und WHU-Professoren.

Kooperationen

Das Henkel Center for Consumer Goods (HCCG) unterhält einen engen Kontakt und aktiven Dialog mit der Konsumgüterindustrie und der Handelsbranche. Wir bilden eine Brücke zwischen Wissenschaft und Unternehmenspraxis. Für uns bilden eine enge Kooperation und ein enger Austausch mit der Konsumgüterindustrie und dem Handel eine wichtige Grundlage für angewandte Forschung.

Wir legen großen Wert auf den intensiven Dialog mit Unternehmen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten für eine Kooperation:

  • Teilnahme an und Initiierung von Forschungsprojekten
  • Lösung von Real-Life Cases durch Studenten und Gastvorträgen in den Vorlesungen an der WHU
  • Entwicklung von Fallstudien mit Ihrem Unternehmen für eine praxisorientierte Lehre
  • Austausch von Ideen und Forschungserkenntnissen, Halten von Key Notes, Teilnahme an Podiumsdiskussionen und Weiterbildungen sowie Beratung Ihres Unternehmens

Wir freuen uns auf einen angeregten und lebendigen Austausch mit Unternehmen der Konsumgüterindustrie und der Handelsbranche. Wenn Sie Interesse haben, mit uns zu kooperieren, kontaktieren Sie bitte Jun.-Prof. Dr. Anna-Karina Schmitz.

Kontaktieren Sie uns –

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
Jun.-Prof. Dr. Anna-Karina Schmitz
Jun.-Prof. Dr. Anna-Karina Schmitz
Director Henkel Center for Consumer Goods VAL A-212

Unser Standort

Henkel Center for Consumer Goods
WHU Campus Vallendar
WHU – Otto Beisheim School of Management
Burgplatz 2
D-56179 Vallendar