Eine erstklassige Fakultät –

Die Forschung, Lehre und Praxis vereint.

Über die Fakultät

Alle Fakultätsmitglieder der WHU sind hochqualifizierte Akademiker, die ein breites Fachwissen aufweisen und sich intensiv mit zukunftsorientierter Forschung beschäftigen. Dies ist auch von essentieller Bedeutung hinsichtlich unseres Anspruches, für Exzellenz im Bereich Managementausbildung zu sorgen.

Unsere zahlreichen Fakultätsmitglieder unterrichten im Rahmen unterschiedlicher Studiengänge und lassen die aktuellsten Erkenntnisse aus der Forschung auch in die jeweiligen Lehrinhalte mit einfließen. Die WHU nimmt dabei eine Vorreiterrolle im Bereich Managementbildung ein – Das Fakultätsteam bringt innovative Forschungsergebnisse hervor, die den Studierenden durch eine praxisorientierte Herangehensweise mit konkreten Fallbeispielen vermittelt werden können.

Die WHU ist darüber hinaus als einzige private Hochschule in Deutschland Mitglied der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) – ein weiterer Beleg für die wissenschaftlich geprägte Ausrichtung der WHU. Unser weltweites Netzwerk, zu denen zahlreiche renommierte Unternehmen zählen, ermöglicht es zudem, durch eine enge Zusammenarbeit und den Ausbau von Beziehungen stets dem Anspruch auf Exzellenz gerecht zu werden.

Eine aufstrebende Fakultät mit anspruchsvollem Forschungsbereich und Weiterentwicklung des Bildungsbereichs:

40 Professoren
 

11 Juniorprofessoren

Adjunct
Professors

Außerplanmäßige
Professoren

Senior
Fellows

18 Honorarprofessoren

Fakultätsmitglieder

Mit Schwerpunkt auf Forschung –
Und akademischer Exzellenz.

An der WHU widmen sich derzeit 40 Professoren der Forschung auf höchstem wissenschaftlichen Niveau. Alle Fakultätsmitglieder sind hierbei international anerkannte Experten in ihrem jeweiligen Forschungsgebiet und tragen durch Kollaborationen im Rahmen zukunftsweisender Forschungsprojekte zu neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen bei:

Die Juniorprofessur wurde an der WHU im Jahr 2007 eingeführt. Junge Wissenschaftler, die zumeist am Anfang ihres beruflichen Werdegangs stehen, bekommen die Möglichkeit, wertvolle Lehrerfahrungen zu sammeln und gleichzeitig ihre eigene Forschung zu betreiben. Die Juniorprofessoren sind bis zu sechs Jahre an der Hochschule tätig und werden Teil des renommierten WHU-Netzwerkes:

 

Nicht alle Fakultätsmitglieder sind bei der WHU auch in Vollzeit angestellt – einige von ihnen sind gleichzeitig auch an anderen Hochschulen tätig. In der Regel üben diese ihre berufliche Haupttätigkeit auch dort aus, unterrichten aber vereinzelt an der WHU und widmen sich bestimmten Forschungsarbeiten – oftmals in Zusammenarbeit mit anderen Fakultätsmitgliedern der WHU:

 

Juniorprofessoren können den Titel des außerplanmäßigen Professors (apl. Prof.) verliehen bekommen. Voraussetzung dafür ist, dass sie ihre Habilitation abgeschlossen haben oder am Ende ihrer Juniorprofessur eine positive Evaluation erhalten haben:

 

Die hohe Qualität ihrer Fakultät hat für die WHU höchste Priorität. Mit dem Titel des Honorarprofessors ehrt die WHU Personen, die sich aufgrund außergewöhnlicher Leistungen im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit oder in einem wissenschaftlichen Bereich verdient gemacht haben und dadurch zu bedeutenden Persönlichkeiten sowohl für den akademischen Bereich als auch für die Unternehmenswelt geworden sind.

Ausgezeichnet werden nur solche Personen, die sich langfristig dem zukünftigen Erfolg der Hochschule verschrieben haben und so für anhaltende Exzellenz sorgen.

In den 30 Jahren seit Gründung der Hochschule wurde diese Ehre bisher nur 18 Personen zuteil:

Der Status „WHU Senior Fellow“ wird all jenen herausragenden Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zuteil, die außergewöhnliche Verdienste für die Hochschule geleistet haben:

  • Matthias Hartmann
  • Jan-Caspar Hoffmann
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Jaakko Honko (†)
  • Prof. Dr. h.c. mult. Donald Jacobs
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Mertens
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Ordelheide (†)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Paul Riebel (†)
  • Dr. h.c. Nikolaus Schweickart
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Pierre Tabatoni (†)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Carl Zimmerer (†)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Erich Greipl (†)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Otto Beisheim (†)
  • Dr. h.c. Albrecht Deyhle
  • Prof. Dr. h.c. Klaus-Michael Kühne
  • Dr. h.c. Hans-Joachim Spittler (†)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhard H. Schmidt
Forschungsgruppen

Forschungsgruppen an der WHU –
Vorreiter für innovative Forschung.

Die WHU setzt im Forschungsbereich auf einen stark auf Zusammenarbeit ausgerichteten Ansatz – der auch der akademischen Welt zugute kommt. So ist unsere Fakultät in ganz unterschiedlichen Fachbereichen in Groups aufgeteilt, gibt ihr Fachwissen, Methoden sowie innovative Ideen weiter und sorgt so dafür, dass die WHU die Wirtschaftsforschung weiterhin nachhaltig prägt.

Economics

Die Economics Group führt unterschiedliche Lehrstühle der WHU zusammen, um die Zusammenarbeit zwischen Fachexperten aus unterschiedlichen Bereichen zu fördern. Die Group setzt sich aus führenden Akademikern sowohl von der WHU als auch von anderen Institutionen zusammen und organisiert das Research Seminar in Economics, im Rahmen dessen Wirtschaftsexperten die Möglichkeit gegeben wird, ihre Arbeit der akademischen Gemeinde vorzustellen.

Mehr erfahren

Entrepreneurship & Innovation

Die Entrepreneurship & Innovation Group unterhält eine strategische Partnerschaft mit dem Center for Research in Innovation & Technology an der Kellogg School of Management. Diese Partnerschaft soll auf internationaler Ebene für Innovationen und eine enge Zusammenarbeit sorgen und dazu führen, dass ein Informationsaustausch stattfindet und Vorhaben effektiv in die Praxis umgesetzt werden.

Mehr erfahren

Finance & Accounting

Die Finance and Accounting Group ist ein Zusammenschluss unabhängiger Lehrstühle mit dem Ziel, Synergien zwischen verwandten Fachgebieten zu schaffen und darüber hinaus für die Koordination der Lehre zwischen den Lehrstühlen zu sorgen. Die Group unterhält auch das Center for Private Banking und das Financial Accounting & Tax Center (FAccT) und generiert so Ressourcen für Finanzforscher und Entscheidungsträger.

Mehr erfahren

Management 

Die Management Group verbindet die Bereiche Leadership, Management und Organizational Behavior. Ein genaues Verständnis für die Strukturen, Zielsetzungen und Herausforderungen eines Unternehmens kann den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen. Die Management Group bietet den unabhängigen Lehrstühlen der WHU durch Forschungsarbeit zum Fachgebiet Organizational Behavior fortwährend Unterstützung.

Mehr erfahren

Marketing & Sales

Die Marketing and Sales Group trägt aktiv zur wissenschaftlichen Gemeinde durch Veröffentlichungen, unternehmerisches Engagement und eine ausgezeichnete Lehre bei. Die Group bietet Executive-Education-Programme und organisiert Seminare zur Weitergabe der neuesten Forschungserkenntnisse. So wird dafür gesorgt, dass Theorie und Praxis zusammengeführt werden und Lehrinhalte so konzipiert werden, dass Studierende im Rahmen echter Geschäftsszenarien erfolgreich agieren.

Mehr erfahren

Supply Chain Management

Die WHU erreichte 2019 im Rahmen eines im SCM Journal List veröffentlichen Rankings aller internationaler Hochschulen, die Forschung im Supply Chain Management (SCM) betreiben, den 6. Platz und unterstrich dadurch einmal mehr ihre führende Stellung im Forschungsbereich Supply Chain Management. Die Supply Chain Management Group, die vier unabhängige Lehrstühle verbindet, sorgt regelmäßig für wegweisende Forschungsergebnisse – und ist daher die Forschungsinstitution im Bereich SCM mit der höchsten Platzierung außerhalb der Vereinigten Staaten.

Mehr erfahren