Lehrstuhl für Innovation und Corporate Transformation –

Wir inspirieren Unternehmensführer.

Der Lehrstuhl für Innovation und Corporate Transformation steht für gründliche, interdisziplinäre und relevante Forschung in enger Kooperation mit Unternehmensführern.

Wir möchten herausfinden, wie Unternehmen sich bestmöglich auf veränderte Regulierungen, neue Technologien, Märkte und Kunden einstellen und Kapital daraus ziehen können.

Prof. Ozcan ist Prorektor der WHU. Er ist auch akademischer Direktor des Campus for Corporate Transformation.

einer Konferenz, die sich den Herausforderungen und Möglichkeiten von Unternehmensumwandlungen widmet.

Wir unterrichten an der WHU sowohl im MBA als auch dem Kellogg-WHU Executive MBA-Programm. Als akademischer Direktor des Bereichs Executive Education trägt Prof. Ozcan außerdem maßgeblich zu den Angeboten der Executive Education bei..

Unsere Forschungsergebnisse sind in renommierten Fachzeitschriften wie Academy of Management JournalManagement Science, Organization Science, Journal of Management Studies und Strategic Organizations veröffentlicht bzw. zur Veröffentlichung angenommen.

Unser Team

Das Team des Lehrstuhls für Innovation and Corporate Transformation:

Professor Dr. Serden Ozcan

Associate Dean
+49-(0)211-44709-250
E-Mail senden

Shelley Steinhorst

Personal Assistant
+49-(0)211 77409-252
E-Mail senden

Christina Wiedemann

External Doctoral Student
+49-(0)211-44709-252
E-Mail senden

Ulrich Mechau

External Doctoral Student
+49-(0)211-44709-252
E-Mail senden

Unsere Forschung

Hochwertige und innovative Forschung –
Wir geben Unternehmen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Mit unserer Forschung möchten wir dazu beitragen, Unternehmensführer zu inspirieren, effektive Management-Instrumente zu entwickeln und Best-Practice-Beispiele aufzuzeigen. Nicht zuletzt ist es unser Ziel, die öffentliche Debatte mit wissenschaftlichen Forschungsergebnissen und praktischen Empfehlungen zu bereichern.

Unsere Forschung lässt sich in drei Hauptgebiete einteilen:

In jüngster Zeit sind zahlreiche neue Unternehmen entstanden, wie zum Beispiel Low-Budget-Fluglinien, kleine Brauereien oder Bio-Supermärkte. Viele dieser Firmen nutzen völlig andere Unternehmensmodelle, um den Sprung in die bestehenden Märkte erfolgreich zu meistern. Vor diesem Hintergrund untersuchen wir:

  • Wo, warum und wie entstehen neue Unternehmensmodelle und Organisationsformen?
  • Inwieweit konkurrieren neue Unternehmensmodelle und Organisationsformen mit den etablierten Modellen und Formen? Wie erreichen sie Akzeptanz, wie breiten sie sich aus, und wie schaffen Sie den Sprung zum Marktführer?
  • Wie unterscheiden sich Entstehung, Rivalität, Ausbreitung und Wachstum dieser Unternehmen in Entwicklungsländern, Schwellenländern und führenden Industrienationen?
  • Wie können neue Unternehmensmodelle und Organisationsformen sozioökonomischen Wandel mit sich bringen und den industriellen Wettbewerb verändern?

Ein funktionierendes Ökosystem ist essenziell für die Entstehung erfolgreicher Start-Ups, für die Skalierung, die Talentgewinnung sowie für den technischen und sozialen Fortschritt. Nur innerhalb eines starken Netzwerks von Investoren und Unternehmern können Neugründungen erfolgreich sein. In solchen Systemen spielen Venture Capital (VC) und Private Equity (PE) entscheidende Rollen. Unsere Forschung untersucht die inneren Abläufe von VC/PE-Firmen, ihre operativen Abläufe und ihre Wertschöpfung.

Außerdem untersuchen wir:

  • Was bestimmt VC/PE-Aktivitäten in Emerging Markets?
  • Wie unterscheidet sich VC-Verhalten in Schwellenmärkten?
  • Wie viel Mehrwert/Innovationen fördert PE in aufstrebenden Marktwirtschaften?
  • Wie gehen Start-Ups in Schwellenmärkten mit VC/PE um?
  • Wie schöpfen PE-Firmen Wert aus Schwellenmarkt-Unternehmen?

Wir untersuchen, wie Unternehmen entstehen und sich weiterentwickeln, während sie zugleich konkurrenzfähig bleiben, ohne ihre unternehmerische DNA zu verlieren.

Zu den entscheidenden Fragen zählen:

  • Inwiefern beeinflussen frühe Entscheidungen von Unternehmensgründern in Bezug auf Strategie, Struktur und Führung die Art und Weise, wie das Unternehmen sich entwickelt, im Wettbewerb abschneidet und sich an neue Gegebenheiten anpassen kann?
  • Wie können Organisationen auf Expansionskurs beweglich, flexibel, reaktionsschnell, innovativ und unternehmerisch bleiben?
  • Wie sollten Firmen im Zuge von Wachstum und zunehmendem Wettbewerb ihre ursprüngliche Identität verändern?
  • Wie können etablierte Unternehmen innovative Ressourcenkombinationen und Wachstumsmöglichkeiten identifizieren, entwickeln und nutzen?
  • Was ist der beste Weg, hoffnungsvolle Talente von Konkurrenzunternehmen abzuwerben und sie strategisch in der eigenen Fima einzusetzen?
  • Wie sollten Firmen Risikokapital planen, entwickeln und managen?
  • Wie sollten Firmen Unternehmertum durch Akquisitionen in Schwellenländern ausführen?
  • Wie können sich Unternehmen in aufstrebenden Märkten zu innovativen Organisationen entwickeln?
  • Wie sollten Unternehmen Emerging-Market-Innovationen beziehen und nutzen?
Ausgewählte Publikationen

Unsere Publikationen –
Ausgewählte Journal-Artikel und Cases.

[Translate to German:]

Feldman, M., S Özcan, T Reichstein 2019. Falling not far from the tree: Entrepreneurs' prior employment and the transfer of organizational practices, Organization Science, Forthcoming

 

Learn more

[Translate to German:]

C Boone, S Özcan 2016. The ideological purity vs. hybridization trade-off: When do Islamic banks hire managers from conventional banking, Organization Science, 27(6): 1380-1396.

 

Learn more

[Translate to German:]

C Boone, S Özcan 2016.  Strategic choices at entry and relative survival advantage of cooperatives vs. corporations in the US bio-ethanol industry, 1978-2015, Journal of Management Studies, 53(7): 1109-1255.

 

Learn more

[Translate to German:]

C Boone, S Özcan 2014. Why do cooperatives emerge in a world dominated by corporations? The diffusion of cooperatives in the US bio-ethanol industry, 1978-2013, Academy of Management Journal, 57(4): 990-1012

 

Learn more

[Translate to German:]

Ö Koçak, S Özcan, 2013. How does rivals' presence affect firms' decision to enter new markets? Economic and sociological explanations, Management Science, 59(11): 2586-2603

 

Learn more

[Translate to German:]

S Özcan, T Reichstein, 2009. Transition to entrepreneurship from the public sector: Predispositional and contextual effects, Management Science, 55(4): 604-618.

 

Learn more

[Translate to German:]

S Özcan, ML Overby, 2008. A cognitive model of stock market reactions to multi-firm alliance announcements, Strategic Organization, 6(4): 435-469

 

Learn more

[Translate to German:]

V Mahnke, S Özcan, ML Overby. 2006. Outsourcing innovative capabilities for IT‐enabled services, Industry and Innovation, 13(2): 189-207 

 

[Translate to German:]

S Özcan, D Sassmannshausen 2018. The China Gambit: When Chinese VCs knock on a German start-up's door. The Case Center Reference No: 818-0019-1

 

Learn more 

Zeige mehr
Preise und Auszeichnungen

Preise und Auszeichnungen -
In Anerkennung von Spitzenleistungen in Forschung und Lehre.

  • Best Teacher award from WHU’s Full-Time MBA II Class (2018) (Prof. Ozcan)
  • Best Paper Runner Up Prize, Hong Kong (2017) (Prof. Ozcan)
  • The Danish Society for Education and Business Prize for Excellence in Teaching in Denmark (2012) (US$ 9000) (Prof. Ozcan)
  • Best Paper Finalist, Israel Strategic Management Conference, Be'er Sheva, Israel (December 27-29, 2009) (Prof. Ozcan)
  • Recognition for “outstanding” teaching and course coordination, Asian Studies Program, Copenhagen Business School (2007) (Prof. Ozcan)
  • Winner of Robert J. Litschert Best Doctoral Student Paper at Business Policy Division, Academy of Management, Atlanta, USA (2006) (Prof. Ozcan)

Konferenz

Campus for Corporate Transformation 2019

 

25. September 2019 | Agility and Growth in Volatile Times | WHU Campus Düsseldorf

Der Campus for Corporate Transformation ist ein WHU-Forum, das sich den Herausforderungen und Chancen der Corporate Transformation widmet.

 

MEHR ERFAHREN

Konferenz

Campus for Corporate Transformation 2019

 

25. September 2019 | Agility and Growth in Volatile Times | WHU Campus Düsseldorf

Der Campus for Corporate Transformation ist ein WHU-Forum, das sich den Herausforderungen und Chancen der Corporate Transformation widmet.

 

MEHR ERFAHREN

News and Stories

Lesen Sie hier Neues von unserem Lehrstuhl –
Diese Veranstaltungen und Aktivitäten sollten Sie nicht verpassen!

Prof. Ozcan reist mit einer Gruppe von zwanzig Teilnehmern des WHU CIO Leadership Excellence Program ins Silicon Valley.

Weiterlesen

WHU auf Platz 45 weltweit im Financial Times Ranking für Open Programs

Weiterlesen

Prof. Ozcan bei einer Talkrunde über chinesische M&As und Mittelstandsexpansion nach China

Weiterlesen

Save the Date: 25. September 2019 Der Campus for Corporate Transformation ist ein WHU-Forum, das sich den Herausforderungen und Chancen der Corporate Transformation widmet.

Weiterlesen

Prof. Ozcan wurde von der WHU in der Full-Time 2018 II Class mit dem Preis „Best Teacher“ ausgezeichnet.

Weiterlesen

Professor Ozcan und Patrick Siebert haben eine Studie darüber geschrieben, wie führende deutsche Unternehmen mit Disruption umgehen.

Weiterlesen
Kontakt

Kontaktieren Sie uns –
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Prof. Dr. Serden Ozcan

Prorektor

Tel.: +49 211 44709 250

serden.ozcan(at)whu.edu