Das CSM Team
Lernen sie unser Team kennen.

Mitarbeiter

Maria Dahl

Persönliche Assistentin

+49 (0)211 44709 741

E-Mail senden

Maria Dahl arbeitet seit 2017 als Personal Assistant am Center for Sports and Management. Sie kümmert sich um den reibungslosen Ablauf des Alltagsgeschäfts im Center und unterstützt das Team in Forschung, Lehre und bei Events. Nach ihrer Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel arbeitete sie als Team- und Geschäftsführungsassistentin bei verschiedenen Unternehmen und absolvierte nebenberuflich ein Bachelorstudium in Business Administration an der FOM. Zuletzt arbeitete Maria bei der Verlagsgruppe Handelsblatt. In ihrer Freizeit findet man Maria mit ihrem Sohn auf dem Spielplatz oder sie überrascht ihren Freundeskreis mit kulinarischen Köstlichkeiten. Zum Ausgleich schwingt sie gern schon mal den Schläger auf dem Tennisplatz.

 

Kerstin Forword

Project Manager

+49 (0)211 44709 746

E-Mail senden

Kerstin Carolin Forword ist seit 2016 am Center of Sports Management und ist als Projektleiterin tätig. Sie hat über zehn Jahre Berufserfahrung im Bereich People Services bei den Unternehmensberatungen McKinsey & Company und Booz&Co. in England und Deutschland gesammelt. Als Mutter von zwei Kindern verbringt sie ihre Freizeit entweder auf dem Spielplatz oder mit Yoga und Tennisspielen. Kerstin ist begeisterte Wasser- und Wintersportlerin und versucht sich möglichst viele Freiräume zum Laufen und Lesen zu schaffen.

Wissenschaftliche Mitarbeiter/Doktoranden

Daniel Beiderbeck, MSc

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

+49 (0)211 44709 756

E-Mail senden

Daniel erforscht in seiner Doktorarbeit die Zukunft des eSports und betreut darüber hinaus die SPOAC. Vor seiner Promotion studierte Daniel Wirtschaftsingenieurwesen an der RWTH Aachen, der Harvard University, sowie der University of Cambridge. Im Anschluss arbeitete er 2 Jahre als Berater im Business Technology Office von McKinsey & Company, wo er zahlreiche digitale Transformationsprojekte in unterschiedlichen Branchen unterstütze. Als aktiver Amateurfußballer verstand sich Daniel stets als klassischer 10er, konnte auf den Ascheplätzen Ostwestfalens aber auch gelegentlich die grobe Kelle schwingen. Seine aktive Karriere hat er kürzlich beendet, verfolgt aber weiterhin mit Leidenschaft jegliche Art von Ballsport und versucht zudem, sich hin und wieder als eGamer mit der neuen Generation zu messen. 

Nicolas Frevel, MSc

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

+49 211 44709 755

E-Mail senden

Nicolas beschäftigt sich in seiner Doktorarbeit vor allem mit der Zukunft des Sports. Vor seiner Promotion arbeitete er als Berater bei McKinsey & Company in verschiedensten Industrien und Funktionen mit vielen Projekten im Ausland. Er studierte Management an der Uni Mannheim, am Trinity College Dublin sowie an der Queen's University in Kanada. Nicolas zählt sich selbst zur aussterbenden Art der Bolzplatzkicker und Straßenfußballer und verbringt seine Freizeit am liebsten mit Freunden beim Sport. Da er zwischen Berlin und Düsseldorf pendelt, kann er leider bei den meisten Spielen seines heißgeliebten SC Freiburg nicht im Stadion sein, tröstet sich aber mit einmaliger Stadionatmosphäre bei Eisern Union oder den Eisbären.

Sebastian Koppers, MSc

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

+49 (0)211 44709 744

E-Mail senden

Sebastian ist Doktorand am CSM und Affiliated Researcher am Laboratory for Innovation Science at Harvard (LISH). In seiner Forschung wendet Sebastian Theorien aus den Bereichen der Arbeitsmarkt-, Personal und Verhaltensökonomie an, um die Performance Effekte unterschiedlicher Feedback Designs zu untersuchen. Vor seiner Zeit am CSM studierte Sebastian Betriebswirtschaftslehre an der WFI – Ingolstadt School of Management und dem Williams College of Business der Xavier University in Cincinnati. Zudem arbeitete er als Management und Strategieberater, hauptsächlich an digitalen Transformationsprojekten. Die verbindende Kraft des Sports, die er auf diversen Fußballplätzen bis hin nach Kamerun erlebt hat, begeistert ihn bis heute. In seiner Freizeit ist Sebastian auf Laufstrecken oder dem Rennrad anzutreffen, wenn er nicht auf diversen Bildschirmen Fußball-, Basketball- oder Football-Spiele verfolgt.

 

Harry Krüger, MSc

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

+49 (0)211 44709 747

E-Mail senden

Vor dem Beginn seiner Promotion absolvierte Harry ein Bachelorstudium in Computing in Science an der Universität Hamburg und der Université Paris-Sud, gefolgt von einem Masterstudium der Physik an der Universität Hamburg. Im Anschluss arbeitete er 2 Jahre als Unternehmensberater für Digital McKinsey in verschiedensten Industrien rund um das Thema Digitalisierung. Auch seine Freizeit ist viel von Sport geprägt. Harry spielt und schaut Fußball wann immer es geht und leidet dabei besonders mit dem FC Energie Cottbus, hat aber auch viel Spaß an anderen Sportarten, insbesondere im Sand beim Beachvolleyball.

 

Externe Doktoranden

Peggy Bellmann

Externe Doktorandin

E-Mail senden

Peggy Bellmann promoviert seit 2014 am Center for Sports & Management über den Einfluss von Sport-Sponsoring auf Einstellungen und Verhalten von Mitarbeitern, bzw. darüber, wie man Sport-Sponsoring nutzen kann, um Mitarbeiter zu motivieren und zu binden. Sie selbst kann sich leider viel zu selten zum Joggen motivieren, ist dafür aber umso engagierter im Pferdesport, wo sie Springen und Vielseitigkeit reitet. Vor ihrer Promotion studierte die Diplom-Kommunikationswirtin Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste Berlin und an der University of Sydney. Zudem arbeitete sie zwei Jahre als Unternehmensberaterin bei McKinsey & Company.

 

Florian Bünning, MA

Externer Doktorand

E-Mail senden

Florian Bünning ist seit der Gründung des Center for Sports and Management Teil des Teams rund um Professor Sascha L. Schmidt. In seiner Doktorarbeit erforscht Florian die Auswirkungen von Status-Anreizen/-Dynamiken auf die individuelle Leistungsentwicklung innerhalb wettbewerbs-intensiver Umfelder. Bevor Florian zur Promotion an die WHU kam, studierte er Medien und Kommunikationswissenschaften an der Universität Passau und der Deutsche Sporthochschule in Köln. Seine Freizeit verbringt Florian meist auf Basketball- und Tennisplätzen. Während er sich theoretisch mit „high-status“ Personen befasst, gehörte er in der Sportpraxis bisher nicht zu diesem erlesenen Kreis…noch nicht!

Florian Holzmayer, MSc

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

E-Mail senden

Florian untersucht in seiner Doktorarbeit die Unternehmensstrategien von Fußballvereinen, insbesondere Diversifikationsstrategien in neue Geschäftsmodelle und geographische Märkte. Vor dem Beginn seiner Doktorarbeit absolvierte Florian ein Bachelorstudium in Betriebswirtschaftslehre an der WHU - Otto Beisheim School of Management und der BI Norwegian Business School in Oslo sowie ein Masterstudium in International Management an der ESADE in Barcelona und der London School of Economics and Political Science. Im Anschluss arbeitete er zwei Jahre für Simon-Kucher und Partners in München. In seiner Freizeit segelt Florian gerne oder widmet sich dem Ski-, Golf-, Lauf- oder Tennissport. Als Kölner und somit glühender Fan des 1. FC Köln beobachtet er seit Jahren dessen Entwicklung und fehlt bei kaum einem Spiel im Stadion – aber auch der Karneval in der 5. Jahreszeit kommt nicht zu kurz...

 

Felix Krause, BSc

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

+49 (0)211 44709 751

E-Mail sendenl

Im Rahmen seiner Promotion setzt Felix sich mit der Thematik von Leistung unter Druck und dessen bestimmenden Faktoren auseinander. Nach seinem Bachelorstudium und jeweils einem deutschen Abschluss in International Management an der ESB Business School in Reutlingen und einem amerikanischen Abschluss in International Business an der Northeastern University in Boston (USA), stieg Felix als Unternehmensberater im Münchener Büro von McKinsey & Company ein. In seiner Freizeit spielt und schaut Felix leidenschaftlich gerne Fußball. Die Chance, dass er ein Spiel seines VfL Wolfsburg verpasst, tendiert stark gegen Null. Außerhalb der Uni genießt er gerne die Berge und Seen in München und Umgebung mit Freunden. Außerdem reist und segelt er gerne.

 

Caroline Pfäffgen, MSc

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

+49 (0)211 44709  745

E-Mail senden

In ihrer Doktorarbeit erforscht Caroline Motive und Verhalten von Sportfans im digitalen Zeitalter. Vor ihrer Promotion studierte sie Betriebswirtschaftslehre an der WHU - Otto Beisheim School of Management, der Queen's University in Kingston sowie der Monash University in Melbourne und arbeitete anschließend drei Jahre in der Beratung. Nach jahrelangem Leistungssport auf den Mittelstrecken der Leichtathletik ist die Kölnerin heute vor allem bei längeren Laufwettbewerben, beim Tennis oder in den Bergen anzutreffen. Sie wird nicht müde, dass Center Team zu sportlichen Höchstleistungen zu motivieren.