Honorarprofessor
Prof. Dr. Hartmut Leser

Prof. Dr. Hartmut Leser wurde im November 2017 zum Honorarprofessor an der WHU ernannt. Er studierte Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Mannheim, Saarbrücken, der London School of Economics und der University of Michigan. Er erlangte Abschlüsse als Diplom-Volkswirt und Master of Economics. 1990 wurde er an der Universität des Saarlandes promoviert. Im April 2015 wurde er zum WHU Senior Fellow ernannt. 

Prof. Dr. Hartmut Leser begann seine Karriere als Asset Manager bei der Metzler Investment GmbH. Anschließend fungierte er als Direktor und Leiter Assetmanagement für die Credit Suisse Germany. Von 1997 bis 2006 war er bei der FERI Institutional Management GmbH und der Heubeck-FERI GmbH als Gründungsgesellschafter tätig. Seit 2007 arbeitet Prof. Dr. Leser bei der Aberdeen Standard Investments Deutschland AG, einem der größten ausländischen Asset Management-Häuser in Deutschland (AuM: € 30 Mrd.). 2010 wurde er dort zum Vorstandsvorsitzenden berufen.

Seit 2007 unterrichtet Prof. Dr. Leser kontinuierlich jeweils im Frühjahrssemester in verschiedenen WHU Programmen, wie z. B. „Asset Management“ im Master- und MBA-Programm. Er engagierte sich auch diverse Male als Referent, aber auch als Unterstützer von verschiedenen Campus for Finance – WHU New Years' Konferenzen. Prof. Dr. Hartmut Leser bietet außerdem regelmäßig Praktika und Möglichkeiten zur Betreuung von Abschlussarbeiten an.

Insgesamt weist seine Forschungsbilanz 33 Publikationen zwischen 1985 und 2017 auf. Dazu gehören begutachtete Publikationen, z.B. im Michigan Journal of Economics, der Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, einem vom Gabler Verlag veröffentlichten Buch, sowie mehrere Beiträge zu Praktiker - Fachzeitschriften und Zeitungen.