Kontaktieren Sie uns!
×

WHU Controlling & Management Review –

Experteneinblicke für die Controlling-Community.

Mit der meistzitierten Fachzeitschrift für Controlling und Management im deutschsprachigen Raum setzen die Herausgeber Prof. Dr. Utz Schäffer und Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber ihre Forderung nach einem stärkeren Austausch zwischen Wissenschaft und betriebswirtschaftlicher Praxis um. Die Zeitschrift soll Plattform für einen lebendigen Diskurs zwischen den beiden Bereichen sein.

  • Wir fördern und fordern den Dialog zwischen Praktikern und Forschern.
  • Wir vermitteln Ihnen praxisrelevante Erkenntnisse der Wissenschaft zu Controlling und Unternehmenssteuerung.
  • Anhand von Best-Practice-Beispielen zeigen wir Ihnen innovative Ideen und Wege, um Ihr Controlling noch erfolgreicher zu machen.
  • Wir blicken über den Tellerrand des Controllings und informieren Sie kurz und prägnant auch über andere Bereiche der Finanzfunktion.
  • Wir bereiten die Informationen für Sie leserfreundlich auf und arbeiten die Kernbotschaften klar heraus.
  • Die WHU Controlling & Management Review besteht seit 1957 (zuvor unter dem Namen „krp – Kostenrechnungspraxis“ und später als „ZfCM – Zeitschrift für Controlling und Management“). Die Zeitschrift erscheint mit jährlich acht Ausgaben im Springer Gabler Verlag und ist für Abonnenten auch online über das Wissensportal SpringerProfessional und das Portal SpringerLink abrufbar.
  • Adressaten sind Vorstände, leitende Führungskräfte der Finanzfunktion sowie Controller in Organisationen aller Größenklassen.
  • Daneben richtet sich die WHU Controlling & Management Review an Wissenschaftler, die noch mehr Einblick in Best Practices aus der Wirtschaft bekommen möchten.
  • Ein Praxisbeirat und ein wissenschaftlicher Beirat unterstützen die Herausgeber mit ihrer Expertise.
  • Praxisbeirat: Mark Frese, Mitglied des Vorstands Hapag-Lloyd AG, Bernhard Günther, Finanzvorstand Innogy SE, Guido Kerkhoff, vormals Vorstandsvorsitzender Thyssenkrupp AG, Carsten Knobel, Vorstandsvorsitzender Henkel AG & Co. KGaA sowie Dr. Christian Bungenstock, Partner der CTcon GmbH.
  • Wissenschaftlicher Beirat: Prof. Dr. Andrea Dossi (Bocconi University, Mailand), Prof. Dr. Martin Glaum (WHU – Otto Beisheim School of Management, Vallendar), Prof. Dr. Isabella Grabner (WU -  Wirtschaftsuniversität Wien), Prof. Dr. Dirk Hachmeister (Universität Hohenheim, Stuttgart-Hohenheim), Prof. Dr. Frank Hartmann (RSM Erasmus University, Rotterdam), Prof. Dr. Thomas Hess (Ludwig-Maximilians-Universität, München), Prof. Dr. Bernhard Hirsch (Universität der Bundeswehr, München), Prof. Dr. Martin Jacob (WHU – Otto Beisheim School of Management, Vallendar), Prof. Dr. Teemu Malmi (Aalto University, Helsinki), Prof. Dr. Marko Reimer (WHU - Otto Beisheim School of Management), Prof. Dr. Markus Rudolf (WHU – Otto Beisheim School of Management, Vallendar) und Prof. Dr. Thorsten Sellhorn (Ludwig-Maximilians-Universität, München).

Lesen Sie mehr aus unserer WHU Controlling & Management Review:

2020

Schäffer, U./Weber, J. (2020): Resilienz ist gefragt.Controlling & Management Review, 64 (6-7), 3.

Schäffer, U./Weber, J. (2020): Drum prüfe, ...! Controlling & Management Review, 64 (5), 3.

Schäffer, U./Weber, J. (2020): Stark muss er/sie sein. Controlling & Management Review, 64 (4), 3.

Schäffer, U./Weber, J. (2020): Planung neu denken! Controlling & Management Review, 64 (3), 3.

Schäffer, U./Weber, J.  (2020): Nun auch noch Data Governance! Controlling & Management Review, 64 (2), 3.

Schäffer, U./Weber, J.  (2020): Controlling versus Patriarchat. Controlling & Management Review, 64 (1), 3.

2019

Schäffer, U./Weber, J.  (2019): Unternehmen mitgestalten. Controlling & Management Review, 63 (8), 3.

Schäffer, U./Weber, J.  (2019): Role Making ist gefragt. Controlling & Management Review, 63 (7), 3.

Schäffer, U./Weber, J.  (2019): Horizontal statt vertikal. Controlling & Management Review, 63 (6), 3.

Schäffer, U./Weber, J.  (2019): Die Vielzahl zählt! Controlling & Management Review, 63 (5), 3.

Schäffer, U./Weber, J.  (2019): Die zweite Welle. Controlling & Management Review, 63 (4), 3.

Schäffer, U./Weber, J.  (2019): Brauchen wir Boni wirklich? Controlling & Management Review, 63 (3), 3.

Schäffer, U./Weber, J.  (2019): Anspruch verpflichtet. Controlling & Management Review, 63 (2), 3.

Schäffer, U./Weber, J.  (2019): Weiter so! ist keine Option. Controlling & Management Review, 63 (1), 3.

2018

Schäffer, U./Weber, J. (2018): Fels in der Brandung?Controlling & Management Review, 62 (9), 3.

Schäffer, U./Weber, J. (2018): Handlanger, Kollegen, Konkurrenten? Controlling & Management Review, 62 (8), 3.

Schäffer, U. (2018): Ad multos annos! Celebrating Jürgen WeberControlling & Management Review, 62 (7), 3.

Schäffer, U. / Weber, J. (2018): Die eierlegende Wollmilchsau? Controlling & Management Review, 62 (6), 3.

Schäffer, U. / Weber, J. (2018): Neue Wege für das Target SettingControlling & Management Review, 62 (5), 3.

Schäffer, U. / Weber, J. (2018): Werden Sie agil! Controlling & Management Review, 62 (4), 3.

Schäffer, U. / Weber, J. (2018): "Für digitales Controlling zu klein?" Controlling & Management Review, 62 (3), 3.

Schäffer, U. / Weber, J. (2018): "Gatekeeper war gestern." Controlling & Management Review, 62 (2), 3.

Schäffer, U. / Weber, J. (2018): "Risiko – Was ist das eigentlich?" Controlling & Management Review, 62 (1), 3.

2020

Weber, J./Grünert, L. (2020). „Eine Krise zwingt uns, Prioritäten klarer zu setzen“. Im Dialog mit Lars Grünert. Controlling & Management Review 64 (6-7), 20-25.

© All rights reserved.

Schäffer, U./Hellebrand, H.-M. (2020). "Im agilen Modell steht der Controller mit auf dem Platz". Im Dialog mit Hans-Martin Hellebrand. Controlling & Management Review 64 (5), 8-14.

© All rights reserved.

Weber, J./Öfverström, L. (2020). "Das Team muss das Gefühl haben, dass das, was wir tun, auch eine Wirkung hat". Im Dialog mit Louise Öfverström. Controlling & Management Review 64 (4), 30-35.

© All rights reserved.

Schäffer, U./Scharner-Wolff, P. (2020). "Wir müssen unsere Haltung ändern". Im Dialog mit Petra Scharner-Wolff. Controlling & Management Review 64 (3), 16-21.

© All rights reserved.

Schäffer, U./wolf. U. (2020). "Datenqualität zu sichern, ist kein Spaziergang". Im Dialog mit Ute Wolf. Controlling & Management Review 64 (2), 14-19.

© All rights reserved.

Schäffer, U./Erfurt, M./Hasenclever, C. (2020). "Digitalisierung ist kein Selbstzweck, sie muss sich rechnen". Im Dialog mit Martin Erfurt und Christian Hasenclever. Controlling & Management Review 64 (1), 16-21.

© All rights reserved.

2019

Schäffer, U./Kaschner, N. (2019). "Wir brauchen eine Infrastruktur, die es erlaubt, schnelle Entscheidungen zu treffen". Im Dialog mit Nils Kaschner. Controlling & Management Review 63 (8), 36-41.

© All rights reserved.

Schäffer, U./Goeldel, H. (2019). "Für eine CFO-Rolle braucht man heute Neugier und Mobilisierungskraft". Im Dialog mit Hanns Goeldel. Controlling & Management Review 63 (7), 8-13.

© All rights reserved.

Schäffer, U./Losbichler, H. (2019). "Das Idealbild der Controller gibt es tatsächlich - aber selten". Im Dialog mit Heimo Losbichler. Controlling & Management Review 63 (7), 32-37.

© All rights reserved.

Weber, J./Franz, D. (2019). "Der Finanzbereich muss in der Kontraktlogistik ganz nah am Business sein." Im Dialog mit Dietrich Franz. Controlling & Management Review 63 (6), 16-21.

© All rights reserved.

Schäffer, U./Messner, M. (2019). "Pluralität ist wichtig. Es liegt an uns, sie zu leben." Im Dialog mit Martin Messner. Controlling & Management Review 63 (5), 26-31.

© All rights reserved.

Schäffer, U./Busxmann, P. (2019). "KI sehe ich als zweite Welle der Digitalisierung". Im Dialog mit Peter Buxmann. Controlling & Management Review 63 (4), 18-23.

© All rights reserved.

Schäffer, U./Arens, A./Denny, T. (2019). "Kontinuierliches Feedback steht im Mittelpunkt". Im Dialog mit Armin Arens und Thomas Denny. Controlling & Management Review 63 (3), 18-23.

© All rights reserved.

Schäffer, U./Langer, C. (2019). "Digitalisierung braucht Geschwindigkeit in der Entscheidung". Im Dialog mit Christian Langer. Controlling & Management Review 63 (2), 26-31.

© All rights reserved.

Weber, J./Ginthum, M. (2019). "Das Mögliche wird schneller Realität, als man glaubt". Im Dialog mit Matthias Ginthum. Controlling & Management Review 63 (1), 16-21.

© All rights reserved

2018

Weber, J./Bungenstock, C. (2018). „Einige betreiben Kostenrechnung ohne Zielbild für das Morgen“. Im Dialog mit Christian Bungenstock. Controlling & Management Review 62 (9), 8-15.

© All rights reserved.

Weber, J./Kuhnert, M. (2018). „Robotics wird so selbstverständlich sein wie Elektrizität“. Im Dialog mit Marcus Kuhnert. Controlling & Management Review 62 (8), 24-29.

© All rights reserved.

Schäffer, U. (2018). „Wo Wissenschaft zur Praxis wird“. Im Dialog mit Jürgen Weber. Controlling & Management Review 62 (H7), 8-13.

© All rights reserved.

Schäffer, U./Pradela, A. (2018). „Das Mindset muss sich verändern“. Im Dialog mit Adam Pradela. Controlling & Management Review 62 (6), 12-18.

© All rights reserved.

Schäffer, U./Chua, W. F./Sedatole, K. L. (2018). "Collaboration is the key. Why can't we get there?" Im Dialog mit Wai Fong Chua und Karen L. Sedatole. Controlling & Management Review 62 (5), 53-58.

© All rights reserved.

Weber, J./Asenkerschbaumer, S. (2018). „Wichtig ist, dass wir die agile Herangehensweise vorleben“. Im Dialog mit Stefan Asenkerschbaumer. Controlling & Management Review 62 (4), 18-23.

© All rights reserved.

Weber, J./Genten, S. (2018). „Der Digitalisierungshebel ist sehr schnell wirksam“. Im Dialog mit Stefan Genten. Controlling & Management Review 62 (3), 16-23.

© All rights reserved.

Weber, J./Klein, C. (2018). „Die Diskussion im Raum ist interaktiver geworden“. Im Dialog mit Christian Klein. Controlling & Management Review 62 (2), 8-13.

© All rights reserved.

Schäffer, U./Claassen (2018). „Wenn die Leute sich ihre Fakten selbst besorgen - super!”. Im Dialog mit Frank Claassen. Controlling & Management Review 62 (2), 32-37.

© All rights reserved.

Weber, J./Peter, A. (2018). „Methodisch gibt es einiges, was Unternehmen von Banken lernen können“. Im Dialog mit Andreas Peter. Controlling & Management Review 62 (1), 8-15.

© All rights reserved.

Call for Papers

Die WHU Controlling & Management Review freut sich über Beitragseinreichungen zu allen Themen, die mit Controlling und Management im Zusammenhang stehen, so zum Beispiel zu:

  • Accounting & Reporting
  • Information & Technologie
  • Controller & Manager  oder
  • Unternehmenssteuerung

Bitte besprechen Sie Ihre Beitragsideen oder Fragen zur Beitragserstellung und Einreichung mit unserem Redaktionsteam: cmr(at)whu.edu.

Hier können Sie in der Controlling & Management Review blättern.

Kontaktieren Sie uns!​​​​​​​

Schließen