Univ.-Prof. Dr. Martin Fassnacht
Lehrstuhl für Strategie und Marketing

Funktionen und Tätigkeitsbereiche

  • Inhaber des Lehrstuhls für Strategie und Marketing, WHU – Otto Beisheim School of Management
  • Wissenschaftlicher Direktor des Zentrums für Marktorientierte Unternehmensführung (ZMU) an der WHU
  • Akademischer Direktor des WHU MBA-Programms
  • Sprecher der Marketing and Sales Group an der WHU
  • Vorsitzender des Beirats des Henkel Center for Consumer Goods (HCCG) an der WHU
  • Strategischer Berater für Konsumgüter-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen

Forschungsschwerpunkte

  • Preismanagement
  • Markenmanagement
  • Handelsmarketing und Omnichannel Business

Werdegang

Datum Universität Position
Seit 2017 WHU – Otto Beisheim School of Management Akademischer Direktor des WHU MBA-Programms
Seit 2010 WHU – Otto Beisheim School of Management Vorsitzender des Beirats des Henkel Center for Consumer Goods (HCCG)
Seit 2003 WHU – Otto Beisheim School of Management Inhaber des Lehrstuhls für Strategie und Marketing, WHU – Otto Beisheim School of Management
2017 - 2020 F.A.Z.-Ökonomenranking Drei Jahre in Folge gelistet im F.A.Z.-Ökonomenranking unter den 100 einflussreichsten Ökonomen in Deutschland (91. Platz in 2020, 66. Platz in 2019, 64. Platz in 2018 und 54. Platz in 2017)
2017 - 2018 Deutscher Marketing-Verband e.V. (DMV) Vorstand Wissenschaft/Innovation
2013 – 2014 Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. (VHB) Vorsitzender der Kommission Marketing
2010 Deutschen Marketing Verband und GfK-Nürnberg e.V.) Gewinner des 3. Georg-Bergler-Preises für Absatzwirtschaft (verliehen durch Zeitschrift "absatzwirtschaft"
2003 – 2010 WHU – Otto Beisheim School of Management Akademischer Leiter zweier Executive Development Programme für die METRO GROUP
2007 – 2009 WHU – Otto Beisheim School of Management Prorektor
2006 – 2009 WHU – Otto Beisheim School of Management Akademischer Direktor der Gesamtabteilung Marketing and Communications
2006 – 2007 WHU – Otto Beisheim School of Management Akademischer Direktor des Master of Science Programms
2001 Universität Mannheim Habilitation an der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre, Erteilung der venia legendi für Betriebswirtschaftslehre
2001 – 2003 Universität Paderborn Vertreter des Lehrstuhls für Marketing
1999 – 2001 Universität Mannheim Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Marketing I von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Christian Homburg
1996 – 2000 Unternehmensberatung Prof. Homburg & Partner GmbH Zunächst Consultant, dann Leiter des Geschäftsfelds Management Education
1999 University of Texas at Austin, Austin, USA Visiting Scholar an der McCombs School of Business
1996 – 1998 WHU – Otto Beisheim School of Management Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Christian Homburg
1990 – 1995 Johannes Gutenberg-Universität Mainz Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Marketing von Prof. Dr. Dres. h.c. Hermann Simon, Promotion zum Dr. rer. pol.
1992 – 1993 Vanderbilt University, Nashville, Tennessee, USA Visiting Scholar an der Owen Graduate School of Management
1985 – 1990 Universität Mannheim Studium der Betriebswirtschaftslehre (Dipl.-Kfm.)