Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Doktorand (w/m/d) - Strategic Business Negotiations

am Lehrstuhl für Internationales Management & Beschaffung I

Am Lehrstuhl für Internationales Management & Beschaffung I erforschen wir Geschäftsbeziehungen aus verhaltensbasierten Perspektiven. Denn die Interaktion zwischen Unternehmen ist immer auch das Zusammenspiel der beteiligten Personen. Die aktuell ausgeschriebene Doktorandenstelle liegt im Bereich strategischer B2B-Verhandlungen. 

Neben dem hohen wissenschaftlichen Anspruch sind Realitätsbezug und praktische Anwendbarkeit unserer Forschung die wichtigsten Ziele unserer Arbeit – wir arbeiten ausschließlich empirisch. Während deiner Forschung arbeitest du eng mit unserem Team zusammen und bist in durchgehendem Austausch. Unser Ziel ist es, dich während deiner Promotion sowohl auf eine Karriere in der Unternehmenspraxis als auch in der Wissenschaft vorzubereiten.

Die Supply Chain Management Group der WHU ist ausgesprochen forschungsstark, und die WHU wird regelmäßig zu den zehn weltweit führenden Universitäten im Feld SCM gezählt (http://www.scmlist.com/home/university-rankings/empirical-report/). Mit etwa 40 erfolgreichen Promotionsprojekten und etwa 20 internationalen Dissertationspreisen haben wir eine Leistungsbilanz, die für sich spricht. Der Hauptbetreuer deines Promotionsprojekts wird Professor Lutz Kaufmann sein, der 2021 als erster Managementforscher aus Kontinental­europa den Distinguished Scholar Award der Academy of Management gewonnen hat – einer der, wenn nicht der prestigeträchtigste und bedeutendste Forschungspreis im Feld Management.

Beginn: 1. April 2022 (plus/minus 1 Monat)
Standorte: WHU Campus Vallendar
Abschluss: hervorragender (anstehender) Masterabschluss in BWL, (Arbeits- und Organisations-) Psychologie oder einem verwandten Studienfach

Deine Aufgaben

  • Entwicklung deines Forschungsprojektes im Feld Strategic Business Negotiations und/oder Behavioral Supply Management mit Publikation wissenschaftlicher Artikel in führenden Journals
  • Zusammenarbeit mit renommierten Praxispartnern im Rahmen deiner Forschung, von DAX-Unternehmen bis zu Start-Ups
  • Zusammenarbeit mit führenden Wissenschaftlern in den USA
  • Mitarbeit in Lehrveranstaltungen und Praxisprojekten mit engem Bezug zu deiner Forschung

Dein Profil

  • Du arbeitest neugierig und aufgeschlossen im Team und bist bereit, dein Forschungsprojekt intensiv voranzutreiben
  • Du teilst unsere akademische Neugierde und unsere Begeisterung für empirische Forschung
  • Du hast einen sehr guten Masterabschluss in Wirtschaftswissenschaften, (Arbeits- und Organisations-) Psychologie oder einem verwandten Studienfach (eine Spezialisierung in Supply Chain Management ist nicht erforderlich)
  • Du verfügst über sehr gute Englischkenntnisse
  • Arbeitserfahrung und/oder Praktika (z. B. in Consulting, Strategie, Einkauf oder Start-Ups) sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung

Akademisches Umfeld

An der WHU forschen und lehren mehr als 50 Fakultätsmitglieder in den Bereichen Management, Finanz- und Rechnungswesen, Volkswirtschaftslehre, Unternehmertum und Innovation, Marketing und Vertrieb sowie Supply Chain Management. Die hohe Forschungskompetenz der WHU ist das Ergebnis einer Besinnung auf drei wesentliche Forschungsgrundsätze: Qualität, Internationalität und Anwendungsbezug für Lehre und Praxis.

Kontakt

Willst du ein Teil der WHU sein?
Komm in unser Team!

Bitte sende deine Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf, Zeugnisse und Thesis ausschließlich per E-Mail an:

Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr. Lutz Kaufmann

+49 (0)261 6509 320
E-Mail senden