Düsseldorfer Nacht der Wissenschaft –

Besuchen Sie die spannenden Beiträge der WHU!

Freitag, 09. September 2022
17:00 - 24:00 Uhr

Haus der Universität
Düsseldorf - Schadowplatz

Eintritt frei

Infostand der WHU

Thema: "Wie werden Lieferketten robust?"

Prof. Dr. Stefan Spinler
Lehrstuhl für Logistikmanagement

Seit der Corona-Krise haben wir am eigenen Leib erfahren, was es bedeutet, wenn Lieferketten gestört sind: fehlendes Toilettenpapier, Knappheit bei Baumaterialien oder Mangel an Halbleiterchips, um Autos bauen zu können.

  • Welche Möglichkeiten gibt es, Lieferketten robuster zu machen?
  • Ziehen die jüngsten Lieferkettenunterbrechungen eine Abkehr vom globalisierten Handel nach sich?

Standnummer 4
17 bis 24 Uhr |  Aktionszelt Schadowplatz

Vortrag der WHU

Thema: "Zukunft des Sports für Athleten, Konsumenten und Management"

Prof. Dr. Sascha L. Schmidt
Center for Sports and Management

In diesem Vortrag werden der technologische Wandel durch Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge, Robotik, Blockchain, Mixed Reality, etc. und seine Auswirkungen auf Athleten, Sportkonsum und Geschäftsmodelle aufgezeigt. Neben neuen Athletenkategorien und neuen Sportarten werden wir in Zukunft mehr Partizipation und Mitbestimmung von Sportkonsumenten erleben, was großen Einfluss auf den organisierten Turniersport haben wird.

22:00 bis 22:20 Uhr |  Vortragssaal Haus der Universität

Kommen Sie vorbei!

Besuchen Sie die Beiträge der WHU 
bei der Düsseldorfer Nacht der Wissenschaft am 09. September 2022.

 

Erfahren Sie mehr über die Nacht der Wissenschaft

Kommen Sie vorbei!

Besuchen Sie die Beiträge der WHU 
bei der Düsseldorfer Nacht der Wissenschaft am 09. September 2022.

 

Erfahren Sie mehr über die Nacht der Wissenschaft