Institut für Management und Controlling

Die Stunde der Controller

2020: Die Vorbereitung auf zukünftige Krisen steht auf der Agenda des 14. WHU Campus for Controlling

[Translate to German:]
[Translate to German:]

Die Covid-19-Pandemie hat weltweit massive Auswirkungen auf Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. In einer solchen Situation sind gerade Controller gefragt. Ihren Kompetenzen in der Analyse von Daten und im Management von Liquidität und Kosten kommt eine zentrale Bedeutung zu, wenn es darum geht, das Schlimmste zu vermeiden und das Schiff möglichst schnell wieder auf Kurs zu bringen. Hier sind sich die Gastgeber der WHU Campus for Controlling Week 2020 – Professor Marko Reimer, Professor Utz Schäffer und Professor Jürgen Weber – einig.

Auch das Veranstaltungsformat wurde an die aktuellen Umstände angepasst – so fand die Konferenz erstmals virtuell statt. In der ersten Septemberwoche konnten die im Durchschnitt mehr als 180 Teilnehmer jeden Abend eine Online-Präsentation verfolgen und im Anschluss in den exklusiven Meet the Speaker Sessions intensiv mit den Referenten diskutieren.

Eröffnet wurde die Campus-Woche mit einem Vortrag von Professor Schäffer zum Thema Resilienz. Das Bewusstsein dafür, wie Unternehmen sich auf (zukünftige) Krisen vorbereiten und mit ihnen umgehen können, ist erheblich gewachsen, stellte er fest und empfahl: Unternehmen müssen in organisatorische Belastbarkeit investieren.

Dr. Lars Grünert, CFO der Trumpf GmbH & Co. KGaA, gab Einblicke in das Krisenmanagement und Mindset des Unternehmens. Er betonte, wie wichtig es ist, strategische Leitplanken für eine Krisensituation festzulegen und sich schon im Vorfeld darauf zu verständigen, welche Ziele in der jeweiligen Krisenphase wie erreicht werden sollen. Dr. Alexander Sasse, Partner und Vorstand der Concentro Management AG, warf einen zweiten Blick auf das Thema aus Sicht eines Beraters mit breitem Erfahrungshintergrund im Mittelstand. Im Fokus der Präsentationen von Bjarte Bogsnes, Chairman des Beyond Budgeting Roundtable, und Hans-Martin Hellebrand, CFO der Eprimo GmbH, stand das Thema Agilität im Controlling und damit verbunden die Möglichkeit, auf Krisen frühzeitig reagieren zu können.

Wir hoffen, unsere Teilnehmer im nächsten Jahr wieder persönlich auf dem WHU Campus in Vallendar begrüßen zu dürfen. Der 15. WHU Campus for Controlling findet am 10. September 2021 statt.