WHU | Logo
3 Day Startup 2024 bei WHU
18.01.2024

Angehende Unternehmer und Kreative, aufgepasst!

Interessierte können sich jetzt für 3 Day Startup, das WHU Founders Bootcamp, anmelden

Sie haben eine Idee für ein neues Unternehmen, aber wissen nicht, wie Sie diese umsetzen sollen? Vom 2. bis 4. Februar begrüßt 3 Day Startup, die von Studierenden geleitete Initiative, eine Gruppe von zwei- bis dreiköpfigen Gründerteams, die ihre Geschäftsideen vorantreiben wollen, auf dem Campus Vallendar der WHU – Otto Beisheim School of Management. Die Veranstaltung, die sowohl für Schüler:innen als auch Studierende offen ist, bringt aufstrebende Innovatoren mit prominenten Führungskräften aus der Wirtschaft zusammen, die über eine herausragende unternehmerische Erfolgsbilanz verfügen.

Die Teams quartieren sich drei Tage lang in der Hochschule ein, wo sie ihre Konzepte ausarbeiten und an exklusiven Workshops mit JabsConsulting und Orrick teilnehmen. Darin geht es unter anderem um die Zuteilung von Eigenkapital und die Vermeidung von Fallstricken für Start-ups. Bevor die Teams mit der Arbeit beginnen, wird jedem Gründerteam ein Mentor zugewiesen, der am besten zu den jeweiligen Bedürfnissen passt. Am Ende des Sprints stellen die Teams ihre ausgearbeiteten Ideen in einem Pitch Battle einem Expertengremium aus Akademiker:innen, Risikokapitalgebern und Unternehmer:innen vor. Teil des Gremiums ist unter anderem Professor Dries Faems vom Lehrstuhl für Unternehmertum, Innovation und technologische Transformation an der WHU sowie Programmierer von LeanStartUp. Das Gewinnerteam bekommt ein Branding-Paket der Expertin Mapa Barragan, die auch als eine der zahlreichen Mentor:innen der Veranstaltung fungiert.

Seit 2011 hat 3 Day Startup eine Reihe erfolgreicher Unternehmen aufgebaut. Die Gründer von Prematch zum Beispiel, einer Sport-App, die sich auf aktive lokale und regionale Fußballligen in Europa konzentriert, nahmen 2021 an 3 Day Startup und später am Accelerator-Programm der WHU teil. Seitdem hat das Unternehmen, das unter anderem von WHU-Alumnus Niklas Brackmann (MSc, 2021) gegründet wurde, mehrere erfolgreiche Finanzierungsrunden hinter sich, zuletzt im letzten Quartal 2023.

Nun ist es an der Zeit, dass die nächste Gruppe innovativer Köpfe ihre Ideen Wirklichkeit werden lässt.

Anmelden können sich jetzt alle Schüler der Sekundarstufe (ab der 10. Klasse) und Studierende. Die Plätze sind begrenzt.

WHU | Logo