WHU | Logo
01.08.2022

Finalrunde CIO Young Talent Award und CIO Executive Award 2022

Gewinner kommen von ZF und Mercer Pulp Sales

Nach zwei Jahren in digitaler Form konnte die Finalrunde von CIO Young Talent und CIO Executive Award am 23. Juni 2022 erstmals wieder in Präsenz auf dem Düsseldorfer Campus der WHU – Otto Beisheim School of Management stattfinden. Sieben Talente hatten sich bis in die Finalrunde vorgekämpft und stellten sich in verschiedenen Interviewrunden der Jury, die in diesem Jahr aus Antje König (Geschäftsführerin IT, Organisation & Prozesse, Managing Director der Dirk Rossmann GmbH), Kian Mossanen (CIO von Siemens Energy), Carsten Priebs (CIO von Randstad), Sabine Reuss (Vice President, Chief Marketing & Communications Officer von Capgemini Germany), Rebecca Winkelmann Managing Director Executive Education der WHU) und Stefan Huegel (COO und CPO von Foundry) bestand.

Beim CIO Young Talent Award ging der Sieg an Marc Brehmer. Er ist IT Project Manager Digital Workplace & Collaboration bei Mercer Pulp Sales. Als weitere Top-Talente standen 2022 im Finale des CIO Young Talent Award (in alphabetischer Reihenfolge) Luisa Berstecher vom Pharmahändler Phoenix, Sandhya Bhagat von ALDI International Services, Julia Klages von der HSV Fußball AG, David Marenke vom Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen sowie Adina Tuzar von Henkel.

Beim CIO Executive Award ging Patrick Quellmalz (Head of IT Governance & Management Services bei ZF Friedrichshafen) als Gewinner vom Feld.

Sabine Reuss, auch Kuratoriumsmitglied der CIO Stiftung, resümierte nach dem Finaltag: "Es ist großartig zu sehen, dass viele CIOs aktiv ihre Talente fördern, indem sie sie für unsere Wettbewerbe nominieren und ihnen so den nächsten Entwicklungsschritt ermöglichen“.

Auf der Website des CIO Magazins finden sich die ausführlichen Berichte und Interviews zum CIO Young Talent Award sowie zum CIO Executive Award.

Die offizielle Preisverleihung mit den Gewinner:innen und den Finalist:innen findet im Rahmen der Gala zum „CIO des Jahres“ im Oktober 2022 statt.

WHU | Logo