WHU | Logo
30.09.2022

Masterarbeit mit In Praxi Outstanding Thesis Award ausgezeichnet

Die In Praxi - WHU Alumni Association zeichnet im Rahmen der alljährlichen Graduation Ceremony der WHU eine Master-Arbeit aus, die nicht nur…

Hannah Erlebach’s Masterarbeit „Ethical Desired Fundraising Communication of a Non-Profit: A Randomized Field Experiment and Survey Study on the Business Implications”, die in Kooperation mit der Welthungerhilfe entstand, betrachtet die übergreifende Frage, wie die Mission der Welthungerhilfe #ZeroHunger im Rahmen zukünftiger Fundraising-Kampagnen am besten kommuniziert werden kann. In Zeiten extremer Unsicherheit wird diese Mission noch wichtiger und gleichzeitig schwieriger zu erreichen. Hannah Erlebach untersuchte insbesondere, welche Art von Fundraising-Kommunikation Spender empfehlen, die Gründe für ihre Empfehlung und die wirtschaftlichen Auswirkungen. 

Die Professur für Digitales Marketing gratuliert Frau Erlebach herzlich und ist stolz auf ihre großartige Leistung. Ein großes Dankeschön geht an die Jury von In Praxi für diese Ehre. Ein Dank geht auch an Susanne Fotiadis, Stephanie Sanwidi und Anna Sperling, die diese Zusammenarbeit möglich gemacht haben.

WHU | Logo