WHU
14.05.2023

PhD Workshop am WHU-Campus in Vallendar

Austausch mit Doktorand:innen aus Toulouse, Lancaster, Vallendar und Düsseldorf

Letzte Woche fand ein Doktorand:innen-Workshop mit Promovierenden der Toulouse Management School, der Lancaster University Management School und der WHU – Otto Beisheim School of Management statt. Nachdem der jährlich stattfindende Workshop in den vergangen Jahren über Zoom ausgetragen wurde, konnten Doktorand:innen und ihre Professor:innen nun endlich am WHU Campus in Vallendar in-person zusammenkommen.

Der Workshop war in vier Forschungsfelder aufgeteilt: Accounting & Finance, Strategy, Innovation & Entrepreneurship, Human Resources & Organizational Behavior und Marketing. Zu jedem dieser Forschungsfelder hatten Doktorand:innen der drei Business Schools die Möglichkeit ihre wissenschaftlichen Projekte vorzustellen und zu diskutieren.

Aus dem Team des Lehrstuhls für Personalführung stellte Yannick Endres sein aktuelles Forschungsprojekt zum Thema Technostress vor. Im Rahmen dieses Projektes plant er, in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Fabiola H. Gerpott und Roman Briker, Assistant Professor an der Universität Maastricht und Jason Thatcher, Professor an der Temple Universität, einen Registered Report einzureichen. Die Diskussion mit den Gästen aus Toulouse und Lancaster lieferte wertvolle Erkenntnisse, die Yannick Endres und seinen Co-Autor:innen helfen werden, die Studie zu verbessern.

Abgerundet wurde das dreitägige Programm mit informellen Netzwerkveranstaltungen, einer Stadtführung in Koblenz und einem gemeinsamen Abendessen im Brauhaus. Das Team des Lehrstuhls für Personalführung hat sich sehr über den gemeinsamen Austausch gefreut – nächstes Jahr gerne wieder!  

WHU