WHU | Logo
CHE Hochschulranking 2023/2024
11.05.2023

Top-Bewertungen im CHE Hochschulranking 2023/2024

WHU-Studierende stellen ihrer Hochschule erneut erstklassiges Zeugnis in unterschiedlichen Kategorien aus

Im aktuellen deutschlandweiten Hochschulranking 2023/2024 des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) erzielte die WHU – Otto Beisheim School of Management zum wiederholten Mal beste Bewertungen in den verschiedenen Bereichen. Bewertet wurde die Wirtschaftshochschule in Vallendar und Düsseldorf anhand eigener Daten und des Feedbacks ihrer Studierenden im Studiengang BWL. Insbesondere in den Kategorien „Studienorganisation“, „IT-Infrastruktur“, „Praxisorientierung der Lehre“, „Räume“ und „Berufsfeld- und Praxisrelevanz“ erteilten die Studiereden der WHU Bestnoten (jeweils 4,9 von 5 möglichen Sternen). Auch bei den Veröffentlichungen und den Promotionen pro Professor:in erreichte die Business School die Spitzengruppe. Damit liegt die Bewertung der WHU deutlich über dem Durchschnitt anderer deutscher Hochschulen.

„Ich freue mich sehr über dieses großartige Ranking-Ergebnis für die WHU und dass wir abermals unsere Spitzenpositionen verteidigen konnten“, kommentierte Prof. Dr. Christian Andres, Rektor der WHU, die Ranking-Resultate. „Die Einschätzungen unserer Studierenden liegen uns sehr am Herzen, und dass sie derart positiv ausgefallen sind, zeigt, dass die WHU für exzellente Forschung und Lehre steht.“

Insgesamt bietet die WHU ihren Studierenden damit eine hervorragende Studienerfahrung, welche über alle Kategorien hinweg mit beeindruckenden 4,8 von 5 Sternen bewertet wurde. Besonders bemerkenswert ist dies, da das CHE Hochschulranking dieses Mal im Zeitraum der Corona-Pandemie erhoben wurde. Dennoch waren die Studierenden im freien Feedback sehr zufrieden mit „der reibungslosen Organisation […] trotz der Pandemie“, mit den „enthusiastischen Professorinnen und Professoren“ und den kleinen Gruppen in den Kursen.

Zum CHE Hochschulranking

Mit dem Hochschulranking bietet das CHE seit 25 Jahren Studieninteressierten Informationen und Transparenz für etwa 40 Fächer, um das passende Angebot zu finden. Es ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum. Mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen werden untersucht und über 120.000 Studierende befragt. Neben Fakten zu Studium, Lehre und Forschung berücksichtigt das Ranking insbesondere das Urteil der Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule. Anders als andere deutsche und angelsächsische Rankings weist es keine Rangplätze aus, sondern Ranggruppen, und unterscheidet dabei zwischen einer Spitzen-, einer Mittel- und einer Schlussgruppe. Erstmalig wurden die unterschiedlichen Kategorien mit einem Bewertungssystem von bis zu fünf Sternen klassifiziert.

Die detaillierten Ergebnisse des CHE Hochschulrankings finden Sie hier.

WHU | Logo