WHU | Logo

Master in Entrepreneurship: Curriculum

Persönlich. Pragmatisch. Praxisnah. Im Master in Entrepreneurship Curriculum dreht sich alles darum, dein Business Knowhow zu erweitern und dein innovatives und unternehmerisches Mindset zu fördern.
Eine Frau steht vor einem Whiteboard, während drei andere Personen darum herum sitzen.

Unser Lehrkonzept

Es stehen zwei unterschiedliche Programme zur Verfügung: das 90-Credit-Programm und das 120-Credit-Programm mit einer Dauer von 17 beziehungsweise 21 Monaten. 

90-Credit-Programm: Studierende, die ihren Bachelor mit mindestens 210 ECTS-Credits abgeschlossen haben, können das 90-Credit-Programm wählen. Dieser Studiengang dauert 17 Monate und beinhaltet das einwöchige internationale Capstone Module. Für die Zulassung zum 90-Credit-Track (MiF, MiE) ist der Nachweis eines Studiums oder einer Berufserfahrung außerhalb Deutschlands von mindestens 12 Wochen erforderlich.

120-Credit-Programm:  Studierenden, die einen Bachelor-Studiengang mit 180 ECTS-Credits abgeschlossen haben, steht das 120-Credit-Programm offen, das 21 Monate dauert. Dieser Track beinhaltet ein Pflichtsemester im Ausland an einer unserer weltweiten Partneruniversitäten.

Unser Curriculum

Jahr 1

Empfohlene Kurse:

  • Foundations of Management
  • Financial Accounting

September - Oktober

Core Modules

  • Sprint2Berlin
    The Sprint2Berlin has been the starting point for several start-ups of our students in the past. During this course you develop a real business idea (either given or new) and then finally pitch it to real investors at the end of the course.
  • Venture Capital Finance

Electives (einen Kurs auswählen)

  • B2C Price Management
  • Entrepreneurial Selling
  • International Strategy
  • The Analytics’ Edge
  • Value Creation in Family Firms
November - Dezember

Core Modules

  • Advanced Entrepreneurial Finance
    This course will help all students who consider starting their own company to build and run more successful firms and aims to familiarize students with entrepreneurial finance and business models.
    Students will solve two interactive entrepreneurial case studies in the two areas and one in-class case in Berlin, while building up a network of future partners among startups, consultancies, investors, and a law firm in Berlin.
  • Platform Markets and Regulations
    Many of today’s biggest, fast-growing, and disruptive companies, such as Google, Amazon, Uber, Airbnb, or PayPal, rely on platform business models. Hence, it is important to understand how platform markets work and how regulations influence their success, considering raising concerns that they may engage in anti-competitive behaviors.

Electives (einen Kurs auswählen)

  • Actionable Customer Analytics
  • Advanced Organizational Behavior
  • B2B Pricing: Negotiation, Calculation, Strategy
  • Heinz-Nixdorf-Lecture: Strategic Intellectual Property Management
  • International Strategy
  • Prescriptive Analytics and Machine Learning
  • Strategic Marketing

Januar - Februar

Core Modules

  • Corporate Entrepreneurship
    This course is designed for those interested in learning how managers can create, develop, sustain and lead innovative new businesses or initiatives within their organizations. Through real-life projects with some of Germany’s leading companies and by adopting an open systems perspective, we will focus on how corporate managers can effectively tap into external environment to initiate change, drive innovation and build new growth platforms.

Electives (zwei Kurse auswählen)

  • E-commerce Operations Management
  • Financial Technologies
  • Leading the High-Performance Sales Force
  • Managing Data Science
  • Mergers & Acquisitions
  • Operations Research
  • Psychology of Leadership
  • Strategic Technology and Innovation Management
  • Sustainability and Marketing

März - April

Capstone Module im Ausland (im 90-Credit-Programm)

Das 90-Credit-Proramm beinhaltet ein einwöchiges Capstone Module im Ausland. Studierende profitieren von interkulturellen Lernerfahrungen durch maßgeschneiderte Vorträge in Kombination mit Firmenbesuchen vor Ort.

Electives (drei Kurse auswählen)

  • Building and Scaling Successful Companies
  • Data Driven Entrepreneurship
  • Financial Statement Analysis and Valuation
  • Luxury Brand Management
  • Sustainable Operations Management
  • Visual Prototyping
Jahr 2

Mai - Juli

Durch ein Praktikum im In- oder Ausland sammelst du wertvolle Berufserfahrung und die Möglichkeit, die im Unterricht erlernte Theorie in der Praxis anzuwenden. Das Career Center unterstützt dich mit verschiedensten Aktivitäten, wie individueller Karriereberatung, Workshops und Unternehmenspräsentationen bei der Suche nach einer Praktikumsstelle.

September - Dezember

Das Auslandssemester an einer unserer 200 Partnerhochschulen ist fester Bestandteil des Master in Entrepreneurship Programms. Es gibt dir die Möglichkeit, eine neue Perspektive einzunehmen und in eine fremde Kultur einzutauchen.

September – Januar (90 ECTS), Januar – Mai (120 ECTS)

Mit der Masterarbeit schließt du dein Studium ab. Sie gibt dir die Gelegenheit, die Kompetenzen und das Wissen anzuwenden, die du dir im Laufe des Masterprogramms angeeignet hast. Beim Schreiben deiner Masterarbeit wirst du von einer Professorin oder einem Professor der WHU betreut. Du hast außerdem die Möglichkeit, dabei mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten.

Dein Online Course Guide

Deine Kurse im Überblick: Im Online Course Guide findest du eine ausführliche Übersicht über deine Lehrveranstaltungen im Master in Entrepreneurship Programm. Über die Filter wählst du einfach dein Studienprogramm und das gefragte Semester aus. Die einzelnen Kurse sind unter den entsprechenden Modulen aufgelistet. Klicke einfach einen Kurstitel an, um mehr über die Kursinhalte zu erfahren.

Mehrere Student:innen sitzen mit ihren Laptops in einem Hörsal

Optional | Double Degree

Nach zwei Semestern an der WHU können sich Studierende für einen optionalen Double Degree bewerben. Nach zwei weiteren Semestern an unserer Partneruniversität erwerben unsere Studierenden einen vollständigen zweiten Abschluss (entweder einen MBA oder einen Master of Science) zusätzlich zu einem Master of Science Abschluss an der WHU.

Eine lächelnde Frau in Abschlussrobe