WHU | Logo

Full-Time MBA / Curriculum

Zusammen entfalten wir Ihr Potenzial: Effektiv strukturiert, vereint der Full-Time MBA innerhalb von 12 Monaten die Vermittlung von Management-Wissen und -Kompetenzen mit praktischen und internationalen Erfahrungen.

Immer persönlich. Immer mit Teamgeist. Immer auf Augenhöhe.
Studierende sitzen in Reihen in einem Hörsaal und hören aufmerksam zu. Ein adrett gekleideter junger Mann in der ersten Reihe hebt die Hand.

Unsere Wachstumsmethodik

Start. Grow. Sustain.

Beginnen Sie Ihr persönliches und berufliches Wachstum durch Nutzen der unternehmerischen Phasen Start, Grow, Sustain. Tauchen Sie ein in strategische C-Level-Rollen, wie Geschäftsführung, Vorstandsmitglied, Personalleitung und erhalten Sie wertvolle Einblicke. Erweitern Sie ihr Wissen über operative C-Level-Funktionen, während Sie Ihren MBA durch Wahlfächer persönlich anpassen. Machen Sie einen verantwortungsvollen Schritt in Ihrer Entwicklung als Führungsperson.

Eine junge Frau mit langen schwarzen Haaren und einer cremefarbenen Jacke lehnt an einem Geländer und unterhält sich mit einem kurzhaarigen jungen Mann in einem hellblauen Hemd.

Ihre Lernerfahrung

Zwei Absolventinnen in schwarzen Kleidern mit blauen Schärpen unterhalten sich im Sonnenschein miteinander.
Persönliche Entwicklung
Persönliches Wachstum ist Hauptbestandteil unseres MBA. Dieser startet mit der bahnbrechenden Future Leaders Fundraising Challenge. Netzwerken Sie an Wochenenden in maßgeschneiderten Workshops mit Part-Time MBA-Studierenden. Vertiefen Sie persönliche Werte, Führung und Kommunikation. Wachsen Sie in einer unterstützenden Atmosphäre.
Eine Gruppe von etwa 25 Personen verschiedener Nationalitäten posiert vor einer weißen Gartenmauer für die Kamera. Zwei Männer, die vorne knien, halten Gitarren.
Immersive Auslandserfahrungen
Brechen Sie in insgesamt 30 Tagen zu einer transformativen Reise ins Ausland auf. Treffen Sie auf gleichgesinnte Studierende bei einem Kellogg School of Management-Modul in den USA und machen Sie eine europäische Erfahrung an einer top Partneruniversität. Entwickeln Sie neue Ideen durch aufschlussreiche Unternehmensbesuche und ein praktisches Projekt zum Thema Social Entrepreneuership, und setzen Sie das neue Wissen in die Praxis um.
Zwei Studentinnen und zwei Studenten sitzen in der ersten Reihe eines Hörsaals und arbeiten an ihren Laptops.
Praxisorientierte Management-Workshops
Ergänzen Sie Ihren Studienplan und erweitern Sie Ihre Fähigkeiten, indem Sie Einblicke von Branchenexperten in Geschäftspraktiken und -prozesse erhalten. Erlernen Sie praktische Tools von Design Thinking bis Coding. Erweitern Sie Ihre neu gewonnene Sichtweise auf Führung.

Curriculum

Programmstart
Future Leaders Fundraising Challenge & Grundkurse
 
Erhalten Sie Ihre Geschäftsgrundlagen und beginnen Sie mit der Erforschung Ihrer Ziele in einer einwöchigen Führungsherausforderung für einen guten Zweck.
Sept
Start
START
Kurse
 
Beginnen Sie Ihre persönliche und berufliche Entwicklung entlang der unternehmerischen Reise von Start - Grow - Sustain mit dem Wissen über die strategischen C-Level-Funktionen: CEO, CFO & CHRO.
Okt
Start
START
Persönliche Entwicklung-Workshops
 
Wählen Sie aus verschiedenen Workshops zur persönlichen Entwicklung, die Ihnen helfen, als Führungskraft zu wachsen.
Okt
Start
START
Immersive Erfahrung
 
Erhalten Sie einzigartige Einblicke in den US-Markt während des obligatorischen Auslandsaufenthalts an der renommierten Kellogg School of Management.
Nov
Start
GROW
Kurse, Wahlfächer & Workshops
 
Entwickeln Sie sich persönlich und beruflich weiter, indem Sie sich das Wissen über die operativen C-Level-Funktionen aneignen: CTO, COO, CFO & CEO und passen Sie Ihren MBA durch die Wahl Ihres ersten Wahlkurses an. Wählen Sie 1-2 Kurse zur persönlichen Entwicklung, um als Führungskraft zu wachsen.
Dez
Grow
GROW
Immersive Erfahrung
 
Erhalten Sie einzigartige Einblicke in den europäischen Markt während der internationalen Kurserfahrung an einer Partnerschule oder durch den Besuch verschiedener Unternehmen.
Feb
Grow
GROW
Midterm Strategy Challenge
 
In einem Planspiel müssen strategische und taktische Entscheidungen in Bezug auf typische Unternehmensfunktionen getroffen werden. In begleitenden Unterrichtseinheiten werden Konzepte und Instrumente des strategischen Managements als Teil des Spiels rekapituliert.
Feb
Grow
GROW
Projekt Soziales Unternehmertum
 
Wenden Sie das Gelernte an und erzielen Sie greifbare Ergebnisse, indem Sie ein soziales Unternehmen gründen. Zwischen Februar und Juni werden Sie insgesamt 10 Tage in einer europäischen Zielgemeinde verbringen, um an Ihrem Projekt zu arbeiten, sowie 2 Tage bei einem Investor, um das Projekt vorzustellen.
Feb
Grow
SUSTAIN
Kurse, Wahlfächer & Workshops
 
Fördern Sie Ihre persönliche und berufliche Entwicklung über den gesamten C-Suite hinweg auf verantwortungsvolle Weise. Passen Sie Ihren MBA mit Ihrem zweiten Wahlfach weiter an.
Mär
Sustain
SUSTAIN
Praxisorientierte Management-Workshops
 
Entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten in praktischen Workshops weiter, um Ihre Führungsqualitäten zu verbessern.
Apr
Sustain
SUSTAIN
Persönliche Entwicklung
 
Beenden Sie Ihre Reise als Führungskraft mit Ihrem Leadership Credo in der Zielgemeinschaft vom Social Entrepreneurship Project.
Jun
Sustain
Thesis
Finales MBA Projekt
 
Schließen Sie Ihren MBA mit einer Forschungsarbeit, einem Geschäftsplan oder einem Praktikumsprojekt in 17 Wochen ab.
Jun
Sustain
Start
Grow
Sustain
  • Quantitative methods for managers
Strategy
Financial Accounting
Marketing
New Venture Creation
Managerial Economics
Organizational Behavior: The People Side of Doing Business
Data-Driven Decision-Making
Data Science & AI for Business
Leadership in Practice
Operations Management
Managerial Finance
Corporate Finance
Sustainability Management
Managing Innovation and Corporate Transformation
Advanced Management Control Systems
Electives (GROW): The Global Business Environment & Price Management
Electives (SUSTAIN): Strategy Execution & Sourcing
  • Birkman Profile
  • The General Manager
  • Negotiations for Managers and Entrepreneurs
  • Leadership Communication & Stage Rules
  • Conflict Management
  • Dealing with Failure
  • Mental Health First Aid
  • Self-Management Tools
  • Future Leaders Fundraising Challenge
  • Midterm Strategy Challenge
  • Leadership Credo
  • International Module USA an der Kellogg School of Management (1 Woche)
  • European Experience Module (akademisch oder Unternehmensbesuche, 1 Woche)
  • Social Entrepreneurship Project  (10 Tage in einer europäischen Gemeinde und 2 Tage an einem Investorenstandort)
  • Leadership Credo (1 Woche) in der Gemeinde des Social Entrepreneurship Project

Flug und Visagebühren für die internationalen Module sind nicht in der Studiengebühr inbegriffen. Allerdings Unterbringung und Halbpension sowie Transporte während der internationalen Module.

Bitte beachten Sie, dass die Ziele des europäischen Moduls und des Social Entrepreneurship Project von Jahr zu Jahr variieren können und auch für September 2024 noch nicht feststehen.

  • Design Thinking
  • Visualizing your Idea
  • Strategy Consulting
  • Coding Workshop
  • Machine Learning
  • Communicating as a Business Woman

(Für internationale Studierende)

Die Unterstützung unserer Studierenden beim Erlernen der deutschen Sprache ist für die WHU essenziell, um Integration und eine optimale Beschäftigungsfähigkeit in Deutschland zu gewährleisten. Darum bieten wir während des Programms kostenlose Deutschkurse an. Diese sind wöchentlich in den Studienplan integriert: einen halben Tag pro Woche.

Unsere Kollaboration mit dem Goethe-Institut ermöglicht unseren Studierenden einen ein-, zwei oder dreimonatigen Deutsch-Intensivkurs vor dem MBA-Start. Die WHU übernimmt bis zu €550 pro Kurs. In der Regel werden diese Kurse vor dem MBA-Studienbeginn belegt. Sollten Sie einen externen Deutschkurs studienbegleitend präferieren, achten Sie bitte darauf, dass dieser nicht mit anderen Kursen überlappt.

Schließen Sie Ihren MBA mit einer Forschungsarbeit, einem Business Plan oder einem Praktikumsprojekt ab. Die Dauer beträgt 17 Wochen. Das Projekt kann einzeln oder in der Kleingruppe absolviert werden.

*Das Curriculum kann sich ändern.

Future Leaders Fundraising Challenge

Soziale Verantwortung in Aktion. Die Future Leaders Fundraising Challenge (FLFC) ist ein einwöchiger Leadership Kurs zu Beginn des WHU-MBA-Programms. Über das Lehren von Führungsqualitäten durch Erfahrung entwickeln die Studierenden einen dauerhaften Sinn für soziale Verantwortung über ihre Organisationen hinaus. Erwarten Sie das Unerwartete - jeden Tag eine neue Herausforderung. Alle durch diese Challenge gesammelten Gelder werden an Kinderrechtsorganisationen gespendet.

Das sagen unsere Alumni und Professor:innen

1/3
Maximiliane (Maxi) Heidenblut
MBA Alumna
„Der Einstieg in den Full-Time MBA war für mich mit großem Risiko verbunden. Ich habe meinen Job gekündigt, und natürlich verliert man damit die Sicherheit eines regelmäßigen Einkommens. Aber ich wollte mich voll und ganz auf diese Erfahrung einlassen und andere Karrierewege erkunden. Ich fand den Fokus auf der Entwicklung von Führungsqualitäten attraktiv und wollte meine Soft Skills weiterentwickeln. Wir sind nach China, Indien und in die USA gereist. Diese kulturellen Erfahrungen waren sehr wertvoll, da sie meine Perspektive komplett verändert haben.“
WHU_MBA_Yuval_Kalish
Prof. Dr. Yuval Kalish
Academic Director Full-Time & Part-Time MBA / Lehrstuhl für Führung, Netzwerke und Organisation
WHU - Otto Beisheim School of Management
„Ein Kurs, der zum Nachdenken anregt und Erfahrungen vermittelt, die Sie mit den Werkzeugen und der Denkweise ausstatten, die Sie benötigen, um Herausforderungen zu meistern und die Zukunft Ihres Unternehmens zu verändern.“
Jessica Tan
MBA Alumna
„Der MBA hat mir so viel gebracht, nicht nur Wissen, sondern auch Soft Skills und ein riesiges Netzwerk. Wir haben in unserem Jahrgang fast 30 Nationalitäten kennengelernt, kulturelle Herausforderungen angepackt, und die Diversität als Vorteil genutzt. Die WHU ist einzigartig und repräsentiert unsere globalisierte Welt. Die Kurse sind klein, dadurch fühlt man die Gemeinschaft. Ich hatte vorher noch nie Professoren, die ihre Studierenden beim Vornamen kannten! Alle meine Erwartungen wurden erfüllt, besonders in den Bereichen Networking, interkulturelles Lernen und lebensverändernde Erfahrungen.“
1/3