Die vier Stufen des QM-Prozesses

Das Leitbild der WHU und das hieraus folgende Qualitätsverständnis führen dazu, dass die Qualität in den Bereichen Lehre, Forschung und Praxis aktiv geplant, umgesetzt, kontrolliert und geändert wird. Der (übergeordnete) Prozess des Qualitätsmanagements an der WHU besteht aus vier verschiedenen Teilaufgaben, der Planung, Umsetzung, Dokumentation und Rückkopplung von bzw. zu Aktivitäten im Bereich des Qualitätsmanagements. Das Zusammenspiel der genannten Teilaufgaben entspricht einem Regelkreis, der zu einer ständigen Qualitätsentwicklung führt.