Montag, 29. Oktober 2018

In Praxi Outstanding Thesis Award 2018

Auszeichnung für Masterarbeit am IHK – Lehrstuhl für kleine und mittlere Unternehmen

Zum neunten Mal hat In Praxi, die Alumni Association der WHU, den „In Praxi Outstanding Thesis Award“ verliehen. Mit Sebastian Schwärzler gehörte erstmalig ein Masterabschlusskandidat des IHK-Lehrstuhls zu den Preisträgern. Der WHU Absolvent hatte die Jury mit seiner Masterarbeit mit dem Titel „Analysis of Competence Assessment Practices in the Economic Integration of Refugees in Northern Rhineland-Palatinate“ überzeugt. Für ihn war ein vorangegangenes persönliches Engagement in der Flüchtlingshilfe ausschlaggebend bei der Themenwahl seiner Abschlussarbeit. 

Mit dem Award zeichnen die Alumni der WHU Abschlussarbeiten im Rahmen der Abschlussfeierlichkeiten aus, die in mehrerlei Hinsicht herausragen: Sie genügen höchsten akademischen Ansprüchen, sie befassen sich mit einem Thema, das nicht nur betriebswirtschaftlich, sondern gesamtgesellschaftlich von Bedeutung ist und nicht zuletzt überzeugen sie durch neue Erkenntnisse und Praxisrelevanz. Herzlichen Glückwunsch an den Preisträger, der sich diese Auszeichnung redlich verdient hat.