Dienstag, 26. Mai 2015

Zu Besuch beim Hidden Champion der Bäckerbranche

Unternehmensbesuch bei der Hack AG

Im Rahmen des Moduls “Hidden Champions” machte sich der MBA Kurs „Doing Business in Europe“ der Tabor School of Business der Millikin University auf den Weg zu einem Unternehmensbesuch bei der Hack AG in Kurtscheid. Das inhabergeführte, mittelständische Unternehmen agiert als einer der wenigen Vollsortimentler in der Bäckerbranche und Großhandelspartner, die Systemgastronomie, -hotelerie und den Lebensmitteleinzelhandel mit hochwertigen frischen und tiefgekühlten Backwaren beliefern. Die internationalen Gäste zeigten sich tief beeindruckt von der Innovationskraft des international agierenden Unternehmens. Sehr zur Freude der Teilnehmer der Exkursion konnten sie die Sachertorten und Schwarzwälder Kirschtorten während einer Führung durch die Produktionshallen nicht nur bewundern, sondern auch kosten. Nichtsdestotrotz kam bei all dem verführerischen Gebäck der akademische Anspruch beim Unternehmensbesuch nicht zu kurz. So entwickelte sich eine lebhafte und angeregte Diskussion um die Frage nach den besonderen Herausforderungen an mittelständische Unternehmen im umkämpften Lebensmittelmarkt. Wie begeistert die Teilnehmer von der Exkursion waren, bringt der Kommentar eines Teilnehmers auf den Punkt: ‘This is an amazing company and they were extremely welcoming. This visit to Hack AG is something I will never forget.’