Institut für Industrieökonomik

Herzlich Willkommen am Institut für Industrieökonomik an der WHU - Otto Beisheim School of Management

Das Institut für Industrieökonomik, unter der Leitung von Prof. Dr. Jürgen Weigand, untersucht Wettbewerbssituationen, seine Implikationen für Unternehmensstrategien und die Anwendbarkeit auf strategische Entscheidungsprozesse von Unternehmensführern und Führungsteams.   

Die Forschungsinteressen der Mitglieder des Instituts liegen primär im Bereich der Ökonomie von Firmen und Industrien, insbesondere ihren Einflüssen auf imperfekte Wettbewerbsmärkte und ihren Auswirkungen auf die Politik.

Unser Fokus: "Economics for Strategic Leaders"

Es wurden Forschungsprojekte im Bereich der theoretischen und empirischen Industrieökonomie, Wettbewerbspolitik und Regulierung, Computational Economics, Unternehmens-Simulationen, Bankwirtschaft, Unternehmenskontrolle und Sportökonomie durchgeführt.

Das Buch zielt darauf ab, unser Verständnis, wie wirtschaftliches Handeln und Rechtskenntnisse sich bei der Festlegung der Grundsatzfragen und Prinzipien in der Wettbewerbspolitik ergänzen. Das Buch bietet eine wissenschaftliche Bewertung der ökonomischen Theorie, empirischen Evidenz und Standards der rechtlichen Beurteilung im Hinblick auf die Monopolisierung von Märkten, Ausnutzung von Marktmacht und Fusionen.