Donnerstag, 17. Oktober 2019

Gastvortrag von Herrn Julian Fieres (Senior Manager E-Mobility; Head of Business Development / Strategy / M&A – Division E-Mobility, ZF Friedrichshafen AG)

Im Rahmen der BSc-Vorlesung „Innovation Management“ hielt Herr Julian Fieres (Senior Manager E-Mobility; Head of Business Development / Strategy / M&A – Division E-Mobility, ZF Friedrichshafen AG) einen Gastvortrag zum Thema „100 years and rolling – How ZF is reinventing itself with Digitalization & Innovation”.

Nach einem kurzen Überblick über die langjährige Geschichte des Unternehmens in der Automobilindustrie skizzierte Herr Fieres vier wichtige Trends, die die Zukunft der Mobilität prägen: Konnektivität, autonomes Fahren, Sharing-Lösungen und Elektrifizierung.

Herr Fieres erklärte insbesondere, wie die digitale Disruption sowohl Möglichkeiten bietet (z. B. as-a-service Geschäftsmodelle) als auch neue Herausforderungen aufwirft (z. B. Veränderungsmanagement im Unternehmen).

Mit verschiedenen praktischen Beispielen unterstrich Herr Fieres die Bedeutung eines proaktiven Managements des disruptiven Wandels durch agile Methoden, „open innovation“ und die Förderung des unternehmerischen Denkens innerhalb der Organisation. Im Rahmen der digitalen Strategie nutzt ZF bereits eine cloud-basierte IoT-Plattform, um Kunden ein breites Angebot innovativer und intelligenter Lösungen anzubieten, darunter Predictive Maintenance sowie integrierte Zahlungsdienste über die Blockchain.

Wir danken Herrn Fieres für seinen eindrucksvollen Vortrag und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen an der WHU.