Hon.-Prof. Dr. Karl-Ludwig Kley

Hon.-Prof. Dr. Karl-Ludwig Kley wurde im Jahr 2006 zum Honorarprofessor an der WHU ernannt. Er ist heute Vorsitzender der Geschäftsleitung der Merck KGaA. Hon.-Prof. Kley ist an der WHU seit 2004 als Dozent im Diplom und im Kellogg/WHU EMBA-Programm tätig.

Hon.-Prof. Kley studierte Jura in München. Nach dem Examen im Jahr 1979 folgte die Promotion, ebenfalls in München. Von dieser Zeit an verfolgte er nicht nur seine Management-Karriere außerordentlich zielstrebig, sondern er beschäftigte sich immer wieder auch mit akademischen Themen. Dabei gelangen ihm sehr anerkennungswürdige Publikationsleistungen auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre. Unter seinen Publikationen finden sich zahlreiche wissenschaftliche und wissenschaftsnahe Artikel, die in renommierten Fachjournalen wie der Zeitschrift für Betriebswirtschaft publiziert wurden. Trotz seiner zeitintensiven Tätigkeiten ist Hon.-Prof. Kley seinem akademischen Interesse immer treu geblieben.

Vor seinem Wechsel zu Merck war Hon.-Prof. Kley Finanzvorstand der Lufthansa AG. Davor war er als Direktor bei der Bayer AG in Leverkusen für die Bereiche Konzern-Finanzen und Investor Relations zuständig. Bereits zuvor hatte er eine Reihe leitender Funktionen inne. So stand er im Geschäftsbereich Pharma der Bayer AG dem Vertrieb und Marketing vor. In den acht Jahren, die er in Japan und Italien verbrachte, erlangte Dr. Kley umfangreiche Managementerfahrungen in verschiedenen Kulturkreisen. Neben seinen Aufgaben bei Merck ist Hon.-Prof. Kley Mitglied in den Aufsichtsräten namhafter Unternehmen.