Jun.-Prof. Dr. Marko Reimer

Photo of Marko  Reimer

Asst. Prof. Dr.

Marko Reimer

Assistant Professor

Raum: D-221

+49-(0)261-6509-481


Primary Research Areas:
  • Upper Echelons and Top Management Teams
  • Management Control Systems
Key Publications:
  • Heyden, M. L. M., Reimer, M., & Van Doorn, S. (in press): Innovating Beyond the Horizon: CEO Career Horizon, Top Management Composition, and R&D Intensity. Human Resource Management
  • Heyden, M. L. M., Van Doorn, S., Reimer, M., Van den Bosch, F. A. J., & Volberda, H. W. (2013): Perceived Environmental Dynamism, Relative Competitive Performance, and Top Management Team Heterogeneity: Examining Correlates of Upper Echelons’ Advice-Seeking. Organization Studies, 34 (9), 1327-1356

Curriculum Vitae & Publications

„Top executives matter!“ Ausgehend von dieser zentralen Prämisse untersucht die Juniorprofessur schwerpunktmäßig den Einfluss des Top Managements auf die Unternehmensplanung und -kontrolle. Besondere Berücksichtigung findet hierbei die Interaktion zwischen den (Persönlichkeits-)Eigenschaften der obersten Führungskräfte und der Ausgestaltung und Nutzung von Controllingsystemen. Als zentrale theoretische Perspektive dient die in der Managementliteratur viel zitierte upper echelons theory, die besagt, dass die wesentlichen Entscheidungen in Organisationen (und somit letztlich die Performance) durch die Werte, Einstellungen und Erfahrungen ihrer Top Manager weitestgehend determiniert werden.

Die Juniorprofessur wurde mit Dr. Marko Reimer besetzt und ist organisatorisch dem Institut für Management und Controlling unter Leitung von Prof. Dr. Utz Schäffer und Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber angegliedert.
Dr. Reimer studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Berlin. Nach Abschluss seines Studiums trat er eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet „Strategisches Controlling“ (Prof. Dr. Ulrich Krystek) an und promovierte dort zum Thema „Top-Management-Beratung durch Controller“.