Jun.-Prof. Dr. Nicole Glanemann

Jun. - Prof. Dr.

Nicole Glanemann

Assistant Professor

Raum: IP-C 401

+49-(0)261-6509-811

Forschung

Jun.-Prof. Dr. Nicole Glanemann arbeitet mit der Supply Chain Management Group der WHU an Forschungsthemen, die die Nachhaltigkeit von Supply Chains betreffen. Außerdem leitet sie das Flagschiff-Projekt "Ökonomie der Anpassung an den Klimawandel" am Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK). In enger Kooperation mit der Forschungsgruppe „Globale Anpassungsstrategien“ erforscht sie die Auswirkungen des Klimawandels auf globale Infrastrukturen und globale Versorgungsketten. Außerdem beschäftigt sie sich mit der Weiterentwicklung der ökonomischen Theorie zu der Anpassung an und der Absicherung gegen die Folgen der globalen Erwärmung. Sie wurde gemeinsam von der WHU und dem PIK auf die Juniorprofessur für Klimaanpassungsstrategien berufen.

Publikationen

  • Mariia Belaia, Michael Funke, and Nicole Glanemann. Global Warming and a Potential Tipping Point in the Atlantic Thermohaline Circulation: The Role of Risk Aversion, Environmental and Resource Economics, accepted
  • Yu-Fu Chen, Michael Funke, and Nicole Glanemann. The signaling channel of central bank interventions: Modelling the Yen / US Dollar exchange rate. Open Economies Review, 25(2): 311-336, 2014
  • Yu-Fu Chen, Michael Funke, and Nicole Glanemann. Climate policy decisions under ambiguity and pressure of time. Review of Environment, Energy and Economics - Re3, 2013
  • Yu-Fu Chen, Michael Funke, and Nicole Glanemann. Off-the-record target zones: Theory with an application to Hong Kong’s currency board. Studies in Nonlinear Dynamics & Econometrics, 17(4): 373-393, 2013
  • Nicole Glanemann. Can international environmental cooperation be bought: Comment. European Journal of Operational Research, 216(3): 697 - 699, 2012

News

05.05.2015

WHU und Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V. treiben Forschungskooperation voran

Interdisziplinäre Forschungsprojekte  zu Nachhaltigkeit, Klimawandel und Anpassungsstrategien Die WHU – Otto Beisheim School of Management und das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung...

weiterlesen