Vorankündigung

Englische Version des Lehrbuchs “Preismanagement”

Das mit dem Georg-Bergler-Preis ausgezeichnete Lehrbuch “Preismanagement”, verfasst von Hermann Simon und Martin Fassnacht, wird im Herbst 2018 von  Springer Nature als englische Version veröffentlicht.

Das sagen Philip Kotler, Kasper Rorsted, und Dr. Chang-Gyu Hwang über das 600 Seiten Lehrbuch:   

“This book is truly state of the art and the most comprehensive work in price management.”

- Prof. Philip Kotler, Kellogg School of Management, Northwestern University

Ein Buch von großem Wert, dem der Brückenschlag zwischen Wissenschaft und Praxis hervorragend gelingt.” 

- Kasper Rorsted, CEO, Adidas

“This book provides practical guidelines on value creation, communication and management, which is an imperative for businesses to survive in the coming era of uncertainty.”

- Dr. Chang-Gyu Hwang, Chairman and CEO, KT Corporation (Korea Telecom)

 

4. Auflage des Lehrbuchs "Preismanagement"

Ausgezeichnet mit dem Georg-Bergler-Preis für Absatzwirtschaft

Dieses Buch bietet ein umfassendes Verständnis von Pricing. Preismanagement wird dabei als Prozess verstanden, der in den vier Phasen Strategie, Analyse, Entscheidung und Umsetzung abläuft. In separaten Kapiteln wird auf branchenspezifische Besonderheiten des Preismanagements bei Konsum- und Industriegütern, Dienstleistungen und im Handel eingegangen. Die 4. Auflage des Klassikers „Preismanagement“ wurde vollständig neu überarbeitet und durchdringt das Thema auf aktuelle, kompakte und übersichtliche Weise. Praxisbeispiele aus den verschiedensten Branchen illustrieren das Vorgehen in allen vier Prozessphasen. Das Thema Digitalisierung wird systematisch in allen Kapiteln und Prozessphasen berücksichtigt. Das Standardwerk schließt mit einem völlig neuen Kapitel zu Innovationen im Preismanagement.

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hermann Simon ist Gründer und Chairman von Simon-Kucher & Partners. Er wurde zum einflussreichsten lebenden Managementdenker im deutschsprachigen Raum gewählt. Er war Professor für Betriebswirtschaftslehre und Marketing an den Universitäten Mainz und Bielefeld. Als Gastprofessor lehrte er an der Harvard Business School, der Stanford University, dem INSEAD, der Keio-University Tokio und der London Business School. Simon studierte Volks- und Betriebswirtschaft an den Universitäten Köln und Bonn. Seine Promotion und seine Habilitation legte er bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Horst Albach ab.

“Ein Buch von großem Wert, dem der Brückenschlag zwischen Wissenschaft und Praxis hervorragend gelingt.” (Kasper Rorsted, CEO, Adidas AG)

“This book is truly state of the art and the most comprehensive work in price management.” (Prof. Philip Kotler, Kellogg School of Management, Northwestern University)

“Dieses Buch zeigt, dass die Digitalisierung im Preismanagement angekommen ist. Absoluter State of the Art.” (Oliver Samwer, CEO, Rocket Internet AG) 

“Preismanagement umfassend und verständlich dargestellt. Toll gemacht und damit absolut lesenswert!” (Prof. Dr. Bernd Skiera, Lehrstuhl für Marketing, insbesondere Electronic Commerce, Goethe-Universität Frankfurt am Main)

“Preismanagement ist insbesondere für Premium-Marken von entscheidender Bedeutung. Dieses Buch liefert alles für ein erfolgreiches Premium-Pricing.” (Dr. Reinhard Zinkann, Geschäftsführender Gesellschafter, Miele & Cie. KG)

ISBN 978-3-658-11870-9
Preis: 49,99 EUR
eBook: 39,99 EUR

"Preismanagement" gewinnt Georg-Bergler Preis 2010

In Nürnberg wurde am 02. März 2011 der mit 20.000 Euro dotierte Georg-Bergler-Preis für Absatzwirtschaft verliehen. Der zum dritten Mal verliehene Preis ging an Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hermann Simon, Chairman von Simon-Kucher & Partners und Prof. Dr. Martin Fassnacht, Inhaber des Lehrstuhls für Marketing und Handel an der WHU – Otto Beisheim School of Management für ihr Buch „Preismanagement“.

Die Auszeichnung, die die absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing, der Deutsche Marketing-Verband und der GfK Verein e.V. alle zwei Jahre vergeben, würdigt die Arbeiten von Buchautoren im Themenkreis der marktorientierten Unternehmensführung, die wissenschaftliche Erkenntnisse besonders anschaulich, praxisnah und wegweisend dargestellt haben.

Nach Ansicht der Jury handelt es sich bei dem Buch von Simon und Fassnacht um eines der umfassendsten Bücher zum Thema Preis. Die erste Ausgabe des Buches erschien 1982 unter der Alleinautorenschaft von Hermann Simon und füllte damals schon eine große Lücke zwischen Theorie und Praxis auf diesem Gebiet. Mit dem Ko-Autor Fassnacht in der nun ausgezeichneten 3. Auflage des Titels erfolgte eine völlige Neubearbeitung des Klassikers. Das als Lehrbuch für Studenten, Wissenschaftler und Manager konzipierte Buch folgt in seiner dritten Auflage einer konsequent prozessorientierten Gliederung des Preisfindungspro-zesses von der Strategie über die Analyse bis hin zur Entscheidung und Umsetzung.

Der Georg-Bergler-Preis unterstützt die Grundlagenforschung im Marketing und will damit einen Beitrag zur wissenschaftlichen Begleitforschung der Gattung leisten. Mit der Preissumme von 20.000 Euro zählt der Georg-Bergler-Preis zu den am höchsten dotierten Marketing-Fachbuch-Auszeichnungen Europas.

Prof. Dr. Georg Bergler (1900 - 1972) wurde bereits 1936 zum Vorstand der erst 1934 gegründeten Gesellschaft für Konsumforschung, GfK, berufen. Nach dem Krieg betrieb er nachhaltig den Wiederaufbau der GfK und ab 1955 profilierte er das Unternehmen als Vorstandsvorsitzender im Nachkriegsdeutschland entscheidend mit. Zudem war Georg Bergler zwischen 1946 und 1949 sowie zwischen 1958 und 1960 als Prorektor der Hochschule für Wirtschafts- und Sozial-wissenschaften in Nürnberg tätig.

Rezensionen und Besprechungen zur 3. Auflage

Rezension zum Lehrbuch "Preismanagement" im Harvard Business Manager

"Das Standardwerk zum Thema Pricing wurde vollständig überarbeitet und mit zahlreichen Fallbeispielen aus der Praxis versehen. Es enthält ein Kapitel über Grundlagen und beschreibt in den restlichen zwölf Abschnitten Analyse, Entscheidung und Umsetzung von Preisstrategien sowie die Besonderheiten in unterschiedlichen Branchen."

In der April-Ausgabe 2010 des "Harvard Business Managers" ist eine Rezension zum Lehrbuch "Preismanagement" erschienen.

Klicken Sie hier, um zur Rezension zu gelangen.


Rezension zum Lehrbuch "Preismanagement" in Die Betriebswirtschaft (DBW)

"Das Lehrbuch von Simon/Fassnacht liegt mittlerweile in der dritten Auflage vor. Die Autoren weisen selbst darauf hin, dass sich seit der zweiten Auflage revolutionäre Entwicklungen im Preismanagement ergeben haben [...]. Vor diesem Hintergrund stellen sie die grundsätzliche Positionierung des Buches heraus, die sich in einer konsequenten Prozessperspektive widerspiegelt. Die Ausführungen beschränken sich deshalb nicht nur auf Preisentscheidungen im engeren Sinne, sondern beleuchten den gesamten Prozess von der Strategie über die Analyse und Entscheidung bis hin zur Umsetzung entsprechender Maßnahmen."

In der Ausgabe 2/2010 der "Die Betriebswirtschaft" (DBW) ist eine Rezension zum Lehrbuch "Preismanagement" erschienen.

Klicken Sie hier, um zur gesamten Rezension zu gelangen.


Rezension zum Lehrbuch "Preismanagement" in der Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB)

"Dem Pratiker vermittelt das Werk einen ganzen Kanon von Methoden, die anhand von interessanten Fallbeispielen in ihrer Leistungsfähigkeit verdeutlicht werden. Der Studierende erhält einen Überblick über das Preismanagement, die dazu notwendigen verhaltenswissenschaftlichen und ökonomischen Theorien sowie über eine Fülle von Preiskalkülen. Dem Wissenschaftler steht mit diesem Buch ein Nachschlagewerk zur Verfügung, das Auskunft zu einer Vielzahl preispolitischer Fragestellungen (und Antworten darauf) liefert und Anregungen für vielfältige Forschungsarbeiten vermittelt. Ich beglückwünsche die Autoren zu diesem gelungenen Werk und wünsche dem Buch eine erfolgreiche Aufnahme im Markt."

In der November-Ausgabe 2009 der Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB) ist eine Rezension von Prof. Dr. Andreas Herrmann von der Universität St. Gallen zum Lehrbuch "Preismanagement" erschienen.

Klicken Sie hier, um zur gesamten Rezension zu gelangen.


Rezension zum Lehrbuch "Preismanagement" in Zeitschrift Führung+Organisation

"Insgesamt liegt eine breit angelegte Monographie zum Thema Preismanagement vor, aus der sich vielfältige lohnenswerte Anknüpfungspunkte für das Management ergeben. Mithilfe des propagierten Pricing-Prozesses ergibt sich ein exzellenter roter Faden. Die Forderung nach einer Etablierung eines Pricing-Prozesses neben anderen wertschöpfenden und unterstützenden Prozessen im Unternehmen ist für sich genommen hochinteressant, denn auf diesem Wege erfolgt eine stringente Umsetzung des Gewinnziels."

In der Ausgabe 06/2009 der "Zeitschrift Führung+Organisation" (zfo) ist eine Rezension zum Lehrbuch "Preismanagement" erschienen.

Klicken Sie hier, um zur Rezension zu gelangen.


Rezension zum Lehrbuch "Preismanagement" in der Marketing Review St. Gallen

"Prof. Dr. Hermann Simon und Prof. Dr. Martin Fassnacht schaffen es in beeindruckender Weise, auf der einen Seite ein tiefgehendes theoretisches Verständnis der Preisbildung zu vermitteln und auf der anderen Seite die Theoriekonzepte auf die Praxis zu übertragen. Das Buch "Preismanagement" stellt ein umfassendes Werk zu allen relevanten Aspekten des Preismanagements dar und gilt als das Standardwerk zum Thema Preis."

In der Ausgabe 05/2009 der Fachzeitschrift "Marketing Review St. Gallen" ist eine Rezension zur dritten Auflage des Lehrbuchs "Preismanagement" von Prof. Dr. Dres. h.c. Hermann Simon und Prof. Dr. Martin Fassnacht erschienen.

Klicken Sie hier, um die gesamte Rezension zu lesen.


Rezension zum Lehrbuch "Preismanagement" in "Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung"

In der Ausgabe Mai 2009 der "Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung" (zfbf) wurde von Dr. Stephan Zielke von der Georg-August-Universität Göttingen eine Rezension zum Lehrbuch "Preismanagement" von Prof. Dr. Dres. h.c. Hermann Simon und Prof. Dr. Martin Fassnacht veröffentlicht.

Klicken Sie hier, um den Artikel zu lesen.