Lehrstuhl für Marketing und Handel

Copyright: Juila Berlin

Der Stiftungslehrstuhl für Marketing und Handel wird seit 1989 durch das große Engagement von Otto Beisheim, dem Namensgeber der WHU – Otto Beisheim School of Management, nahezu vollständig finanziert. Die große Verbundenheit Otto Beisheims nicht nur mit dem Lehrstuhl, sondern der gesamten Hochschule, ermöglicht erst die Umsetzung der Vorhaben und Projekte des Lehrstuhls für Marketing und Handel.

WE INSPIRE MARKETING

Ziele des Lehrstuhlteams

Prof. Fassnacht und Team stehen für ein hohes Leistungsniveau in den Bereichen Forschung, Lehre sowie Praxistransfer.

Im Rahmen unseres Lehr- und Forschungsauftrags für die WHU – Otto Beisheim School of Management ist es unser Ziel, Know-how und Kompetenzen im Bereich des Marketings dauerhaft zu sichern und auszubauen, um an dieser Hochschule einen langfristig bedeutenden Marketingschwerpunkt zu etablieren.

Dabei streben wir eine führende Position in unseren Kompetenzbereichen Preismanagement, Handelsmarketing und Luxusgütermarketing an.

Philosophie des Lehrstuhls

Unsere Philosophie orientiert sich stark an den Ansprüchen und Bedürfnissen unserer Kunden in den Bereichen Lehre, Forschung und Praxis.

Unser Anspruch ist es, eine breite und qualitativ hochwertige General Management Ausbildung im Bereich des Marketings zu gewährleisten. Unsere Studenten wollen wir von den vielfältigen und relevanten Fragestellungen des Marketings überzeugen und begeistern. Wir wollen unsere Lehr- und Serviceangebote kontinuierlich verbessern und sich daher immer offen für konstruktives Feedback.

Insbesondere im Bereich der Forschung streben wir eine Bearbeitung wissenschaftlich fundierter, managementrelevanter Fragestellungen an. Hierdurch sollen eine profunde Kompetenzentwicklung des Lehrstuhlteams erreicht und innovative Forschungsimpulse für die wissenschaftliche Gemeinschaft generiert werden. Durch nationale und internationale Veröffentlichungen sowie Beiträge auf wissenschaftlichen Konferenzen streben wir eine nachhaltige Förderung der Forschung im Bereich des Marketings an.

Der Transfer zwischen Wissenschaft und Praxis ist Bestandteil der strategischen Grundausrichtung des Lehrstuhls in Lehre und Forschung. Wir sind bestrebt, Erkenntnisse der Forschung zur Lösung praktischer Probleme nutzbar zu machen und den Erfahrungsaustausch zwischen beiden Interessengruppen zu fördern.

Lehrstuhlleben

Prof. Fassnacht und Team pflegen einen intensiven wissenschaftlichen Austausch zu aktuellen Forschungsthemen. So haben wir ein monatlich stattfindendes, wissenschaftliches JourFix eingerichtet und diskutieren auch im Rahmen eines regelmäßigen Doktorandenseminars aktuelle Forschungsstände. Durch die Teilnahme sowohl interner als auch externer Doktoranden an dieser Veranstaltung kann vielseitiges Feedback eingeholt und die eigene Forschung bestmöglich inspiriert werden. In unregelmäßigen Abständen organisieren wir zusätzlich einen informellen Forschungsabend oder geben kurzfristig offenes und direktes Feedback. 

Auch neben unserer Forschungs- und Lehrstuhltätigkeit pflegen wir den Team-Zusammenhalt, sei es durch gemeinschaftliche Veranstaltung wie das Doktorandengrillen sowie sportliche oder auch andere Aktivitäten in Koblenz und Umgebung.