Mittwoch, 09. April 2014

Gastvortrag „Building a Brand: Von der Marktforschung zum Copy-Design“ von Nathalie Condic und Jana Sazepin im BSc-Kurs „Grundlagen des Marketing“

Am 07.04.2014 konnten wir Frau Nathalie Condic und Frau Jana Sazepin im Rahmen des Kurses „Grundlagen des Marketing“ begrüßen. In ihrem Vortrag über L’Oréal und im Besonderen zu „Building a Brand: Von der Marktforschung zum Copy Design“ erfuhren die Teilnehmer nicht nur Wissenswertes über die Geschichte und Positionierung des weltweit größten Kosmetikherstellers. Frau Sazepin hat mit vielen Praxisbeispielen und anhand eines konkreten re-launches moderne Markenführung in der Konsumgüterindustrie zum Leben erweckt. Eine wichtige Botschaft war, wie wichtig es ist, die verschiedenen Marketingaktivitäten aufeinander abzustimmen und man trotz neuer Medien beim Thema Awareness am Fernsehen nicht vorbeikommt.

Nathalie Condic ist Leiterin Talent Recruitment L‘Oréal Deutschland. Sie begann ihre Karriere bei L’Oréal und verfügt über mehrjährige Erfahrung sowohl im Marketing-, als auch im Personalbereich. Jana Sazepin verantwortet die Marketingleitung L’Oréal Paris Skin Care und durchlief seit ihrem Berufseinstieg bei L’Oréal verschiedene Marketingfunktionen sowohl national, als auch international.

Gastvorträge sind ein elementarer Bestandteil der praxisnahen Marketing- und Vertriebsausbildung an der WHU. Unter den führenden Business Schools Europas bietet die WHU das größte Kursangebot zum Vertrieb. Schon im Bachelor of Science besuchen alle WHU-Studenten den Pflichtkurs “Grundlagen des Vertriebs”, und zwar vor dem Pflichtkurs “Grundlagen des Marketing”. Dies ist in Deutschland einmalig. Der Lehrstuhl für Vertriebsmanagement von Prof. Dr. Ove Jensen wurde 2011 in Deutschland als erster universitärer BWL-Lehrstuhl eingerichtet, der Vertrieb im Namen trägt – unter über 200 Marketing-Lehrstühlen.

Das Wahlfachangebot im Master of Science reicht dann von Kursen zu „Pricing: Negotiation, Calculation, & Strategy“ und „Consultative Selling & Key Account Management” über „Leading a High-Performance Sales Force“ bis zu “Leveraging Online and Offline Sales Channels”.


Wir danken Frau Condic und Frau Sazepin für ihr Engagement!