Montag, 22. Dezember 2014

Michael Henrich schließt Dissertationsprojekt zu unprofitablen Kunden im B2B Markt ab

Am Montag, den 22. Dezember 2014, hat Michael Henrich, Dipl.-Kfm., sein Dissertationsvorhaben erfolgreich abgeschlossen. Nach dem erfolgreichen Disputationsvortrag wurde ihm damit der akademische Grad Dr. rer. pol. verliehen. Das Thema des Dissertationsprojekts lautete „Unprofitable customers in business markets“. Erstbetreuer der Arbeit war Prof. Dr. Ove Jensen, Zweitbetreuer Prof. Dr. Walter Herzog. Michael Henrich hat den Lehrstuhl sowohl menschlich als auch fachlich sehr bereichert. Wir bedanken uns bei ihm für die tolle Zeit und wünschen ihm alles Gute für seinen weiteren Werdegang.