Donnerstag, 09. November 2017

Innogy und Sebapharma erhalten den Nachhaltigkeitspreis 2017 („Zukunftsunternehmen“) der ZIRP

Am 8. November 2017 fand die Preisübergabe des Nachhaltigkeitspreises der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) in der Staatskanzlei Mainz statt. Dieses Jahr wurden erstmalig zwei Unternehmen ausgezeichnet: Innogy in der Kategorie Großunternehmen und Sebapharma in der Kategorie Mittelstand.

Prof. Dr. Arnd Huchzermeier, Lehrstuhlinhaber an der WHU, diskutierte in seiner Funktion als Jurymitglied mit Heike Arend, Geschäftsführerin der ZIRP, sowie Dr. Jürgen Steiner, Manager Public Relations, Schott AG, über den Preis und nachhaltige Unternehmen in Rheinland-Pfalz.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.zirp.de/inhalt/innogy-und-sebapharma-als-zukunftsunternehmen-2017-ausgezeichnet