Mittwoch, 20. Mai 2015

Eröffnung des Center of Asset and Wealth Management an der WHU

Am 19. Mai feierte die WHU – Otto Beisheim School of Management die Eröffnung des Center of Asset and Wealth Management (CAWM). Im April 2014 wurde der Fokus am bisherigen Center of Private Banking ausgeweitet auf den Bereich Asset Management, während gleichzeitig der zentrale Bereich des Private Banking wiedergegeben wurde im zeitgemäßeren Begriff Wealth Management. Das so entstandene Center of Asset and Wealth Management führt die Aktivitäten des Center of Private Banking kontinuierlich fort und erweitert diese in Richtung Handel und Asset Management.

Das Center of Asset and Wealth Management ist angebunden an den Allianz Stiftungslehrstuhl für Finanzwirtschaft unter der Leitung von Prof. Dr. Markus Rudolf. Das Center hat die Aufgabe, Forschung, Ausbildung und Dialog zu vereinen. Dazu gehören neben wissenschaftlichen Publikationen praxisrelevanter Ergebnisse, unter anderem auch ein intensiver Austausch unter Studenten, Akademikern und Praktikern. Im Bereich Ausbildung wird die Weitergabe von Expertise durch schnellen Transfer und Sicherung der Wahrnehmung relevanter Ergebnisse über verschiedene Lehrveranstaltungen in den Programmen der WHU und ein Zertifikatsprogramm im Bereich Wealth Management für Praktiker umgesetzt.

Bereits Ende 2014 wurde dabei als neuer, integraler Bestandteil ein SunGard Handelsraum eingerichtet, der in den Lehrformaten eingesetzt wird und ein neues Level der finanzwirtschaftlichen Ausbildung an der WHU erlaubt. Er verfügt über zwölf Terminals für bis zu 36 Studenten, an denen sowohl Real Time Marktdaten zur Verfügung stehen als auch Handelsorder ausgeführt werden können. Dies ist möglich durch die zwei Applikationen Market Map und Front Arena, die SunGard der WHU zur Verfügung gestellt hat. Damit erreicht die WHU ein neues Level der finanzwirtschaftlichen Ausbildung und bietet Nutzern des Trading Room eine bisher nicht erreichte Praxisnähe. Der Trading Room wird zu einem integralen Bestandteil der finanzwirtschaftlichen Ausbildung an der WHU, ist jedoch bereits in den Lehrbetrieb eingebunden: In verschiedenen Fallstudien haben Studierende im Rahmen von Case Studys Handelsstragien entwickelt und umgesetzt.

Bei der Eröffnungsfeier hatten nun alle geladenen Gäste die Möglichkeit, sich den SunGard Handelsraum persönlich anzuschauen und sich von den daraus ergebenden Möglichkeiten für Lehre und Forschung zu überzeugen. Am Abend hatten die Gäste nach der Festrede von Michael Rüdiger, Vorstandsvorsitzender der DekaBank Deutsche Girozentrale, Gelegenheit, bei einem gemeinsamen Dinner ausgiebig über das Thema der Keynote „Asset & Wealth Management im Negativumfeld“ sowie das neue Center zu diskutieren.

legalporn4k.com