Montag, 09. November 2015

SunGard Handelsraum für alle Studenten und Mitarbeiter geöffnet

Der SunGard Handelsraum wurde nun offiziell zur Nutzung durch die Studenten und Mitarbeiter der WHU eröffnet. Nachdem der Raum und seine Systeme bereits in Vorlesungen getestet wurden, können wir der WHU Studentenschaft nun eine weitere Bereicherung zum vielfältigen Lernangebot bieten. Während der Ansprache zur Eröffnung am 9. November machten WHU Rektor Prof. Dr. Markus Rudolf und CAWM Direktorin Dr. Katrin Baedorf besonders deutlich, wie wichtig eine solche Einrichtung für eine Wirtschaftsuniversität ist, die Talent für die Finanzindustrie ausbildet und  erfolgreiche Forschung hervorbringt. Alle an der Veranstaltung teilnehmenden Studenten waren begeistert von den durch Jun.-Prof. Dr. Julia Kapraun vorgestellten SunGard Marktanalyse und Handelsprogrammen. Durch die Verwendung dieser Systeme in Vorlesungen, erreicht die WHU einen einzigartigen Bezug zur Praxis in der Finanzlehre. Darüber hinaus wird der Handelsraum eine wertvolle Ergänzung für die WHU Finance Society sein, welche bereits im Rahmen der Eröffnung einige Handelsstrategien, unter Nutzung der SunGard Programme, vorstellte. Die Studenten hatte ebenso die Möglichkeit mehr über unser Partnerunternehmen ayondo, eine sehr erfolgreiche „Social Trading“ Plattform, zu erfahren. Mit Hilfe der ihnen nun zur Verfügung stehenden Ressourcen werden viele WHU Studenten am nächsten ayondo Handelswettbewerb teilnehmen können. Der Handelsraum kann dabei zum Beispiel genutzt werden, erfolgreiche Investment Strategien, die durch andere Investoren verfolgt werden, zu entwickeln. Die Partnerschaft mit ayondo bietet unseren Studenten somit die große Chance, das erlernte Wissen in die Praxis umzusetzen.

Wer nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnte, sich aber dennoch für den Wettbewerb interessiert oder den Handelsraum nutzen möchte, kann sich gerne per E-Mail an benedikt.himbert@whu.edu wenden.