Frequently Asked Questions

Wenn Sie an einem Studium an der WHU interessiert sind kontaktieren Sie bitte das International Office Ihrer Heimathochschule, da Sie von Ihrer Hochschule offiziell vorgeschlagen werden müssen. Anschließend werden Sie in dem WHU Online Bewerbungssystem weitere Informationen von uns erhalten.

Als Austauschstudent einer unserer Partneruniversitäten müssen Sie keine Studiengebühren an der WHU zahlen, allerdings laufen Ihre Studiengebühren für Ihre Heimatuniversität in der Regel weiter. Bitte überprüfen Sie dies an Ihrer Heimatuniversität.

Für Gaststudenten/Freemover Studenten (zum Beispiel Studenten, deren Heimatuniversität keine Partneruniversität der WHU ist) fallen Studiengebühren an der WHU an. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Rubrik „Freemover Programm“.

Ja. Die richtigen Personen, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen sind unsere Botschafter der Austauschsemester. All unsere Botschafter haben ein Semester oder ein akademisches Jahr an der WHU verbracht oder sind WHU Studenten, welche sich in der studentischen Initiative VIP (Vallendar Integration Program) engagieren. Diese Initiative ist für die Integration in die WHU Gemeinschaft verantwortlich. Für eine Kontaktaufnahme besuchen Sie einfach unsere Facebook Fan Seite „International@WHU“, posten an unsere Pinnwand oder senden uns eine E-Mail.

Hier gelangen Sie zu unserer Facebook-Seite

Nein. Dies ist leider nicht möglich. Alle Klausuren müssen am dafür vorgesehenen Termin an der WHU absolviert werden. Nur wiederholte Klausuren können an der Heimatuniversität geschrieben werden.

Bitte kontaktieren Sie unsere Austauschkoordinatoren über Ihre verspätete Anreise. Denken Sie daran alle Inforationen auf unserer Internetseite sorgfältig durchzulesen, da Sie die Orientierungstage verpassen werden.

Eventuell gibt es vor und nach Ihrem Aufenthalt in der Wohnanlage in der Sie unterkommen eine Möglichkeit ihr Gepäck zu lagern. Bitte kontaktieren Sie das Wohnungsamt für weitere Informationen unter housing@whu.edu.

BSc und MSc Austauschstudenten müssen keinen Nachweis über Ihre Englischkenntnisse erbringen. In diesen Fällen ist das Auswahlverfahren unserer Partneruniversitäten ausreichend. MBA students hingegen müssen einen Nachweis über Ihre Englischkenntnisse erbringen (siehe Rubrik MBA Anforderungen).

Ja, die verbindlichen Einführungstage finden ein oder zwei Tage vor dem Semesterstart statt. Weiter Informationen finden Sie hier.

Die WHU bietet während des Semesters einen Intensivdeutschkurs an. Austauschstudenten haben die Möglichkeit an einem dieser Kurse mit 4 verschiedenen Stufen, von Beginner bis Fortgeschritten, teilzunehmen.

Bewerbungsschluss für das Herbstsemester ist der 1. Juni (des selben Jahres) und für das Frühlingssemester der 1. Oktober (des Vorjahres).

Für eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung klicken Sie bitte hier.

Nach Ihrer Ankunft bekommen alle Studenten Zugang zu unserem internen Netzwerk, in welchem Sie sich für die Kurse einschreiben können, die Sie während Ihres Austauschs an der WHU belegen möchten. Das Eintragen von Kursen vor der Ankunft an der WHU ist nicht möglich, da der gesamte Prozess über unser internes Netzwerk abläuft. Zu Beginn des Semesters findet eine detaillierte Infoveranstaltung über die Registrierung Ihrer Kurse über unser internes Netzwerk statt.

Sie können sich für Ihre Kurse einschreiben nachdem Sie an der WHU angekommen sind und Zugang zu unserem internen Netzwerk erhalten. Das Eintragen von Kursen vor der Ankunft an der WHU ist nicht möglich, da der gesamte Prozess über unser internes Netzwerk abläuft. Zu Beginn des Semesters findet eine detaillierte Infoveranstaltung über die Registrierung Ihrer Kurse über unser internes Netzwerk statt.

Die WHU bietet Undergraduate Programme (Bachelor in Internationaler BWL/Management) und Graduate Programme (Master in Management, Master in Finance und MBA) an. Ausstauschstudierende können aus allen Kursen, die in ihrem jeweiligen Programm angeboten werden, während ihres Austauschs an der WHU frei wählen.

Die Bewerbung für eine Wohnung läuft in einem mit der Onlinebewerbung ab. Die Wohnraum-Vermittlung kontaktiert unmittelbar nachdem die Bewerbung bearbeitet wurde die Studierenden. Wohnungen werden nach dem "first come, first serve" Prinzip verteilt. Austauschstudenten werden vor Ihrer Ankunft entweder durch Lagepläne und detaillierte Beschreibungen des Apartments oder durch die WHU Studentenschaft bei der Wohnungssuche unterstützt.

Unsere Wohnraum-Vermittlung wird Ihnen dabei helfen eine passende Unterkunft für Ihren Aufenthalt zu finden. Die WHU bietet unterschiedliche bereits möblierte Wohnmöglichkeiten in Vallendar an, angefangen von einem Einzimmer-Appartment bis hin zu einer ganzen Wohnung. Die Miete beträgt zwischen 290 und 600 Euro im Monat.

Nein. 80% der Kurse des Undergraduate Programms und 100% der Kurse in den Graduate Programmen werden auf Englisch unterrichtet.

Study Abroad Botschafter

advice for exchange students at WHU

Auf der Suche nach praktischen Tipps von ehemaligen Austauschstudenten oder Studenten der WHU? Fragen Sie unsere Study Abroad Ambassadors!

mehr