Frauen in Führungspositionen

Mit diesem Stipendium möchte die WHU einen Beitrag leisten, Kandidatinnen mit Managementerfahrung und Führungspotenzial durch qualifizierte Weiterbildung im Kellogg-WHU EMBA Program in ihren Führungsrollen zu unterstützen.
Prämierung: bis zu 15% der Programmgebühren

Anzahl verfügbarer Stipendien: 2

Auswahlkriterien:

  • Erfolgreich absolvierter Auswahlprozess im Kellogg-WHU EMBA Program
  • Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung
  • Mindestens 5 Jahre Management- bzw. Führungserfahrung
  • Herausragender beruflicher Werdegang
  • In leitender Position

Jury:

Eine hochkarätige Jury unterstützt uns in dem Anliegen, unter allen eingehenden Bewerbungen die geeignete Kandidatin für das Stipendium auszuwählen:

  • Dorothee Blessing, Vice Chairman für das Investmentbanking in der EMEA-Region bei JP Morgan
  • Margret Suckale, Vorstandsmitglied der BASF SE, Alumna Kellogg-WHU EMBA 2001

Erforderliche Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben zur Bewerbung um das Stipendium sowie Darstellung herausragender beruflicher und persönlicher Leistungen (maximal 2 Seiten)

"The MBA for Women Foundation has been wonderful at supporting my desire to pursue an Executive MBA. The scholarship application and funding process have both gone very smoothly and the people at the MBA for Women Foundation have been very professional and kind. I am truly thankful for their support and and encourage women to use this opportunity to to embark on the EMBA program without a huge upfront financial burden, which often seems like a barrier to obtaining MBA degree ."

Sonoko Kanai, EMBA Class of 2015
MBA for Women Scholarship Recipient