Internationale Gütesiegel

Der internationale Ruf der WHU als führende Business School wurde überprüft, bewertet und durch verschiedene internationale Organisationen und Institutionen verglichen.

Akkreditierungen

Akkreditierungen international anerkannter Akkreditierungsagenturen beweisen, dass die WHU im Einklang mit den höchsten internationalen Qualitätsstandards betrieben wird.

EQUIS

Im Jahr 1998 wurde die WHU als erste deutsche Business School, die von der „European Quality Improvement System (EQUIS)“ akkreditiert. Auf dieser Grundlage wurde die WHU in den Jahren 2004 und 2009 reakkreditiert. Diese Anerkennung wird als Zeichen der Zustimmung für das internationale Geschäft der Schulen verliehen. Das wesentliche Ziel der EQUIS Akkreditierung ist, den weltweiten Standard in der Managementausbildung zu erhöhen.  EQUIS beurteilt nicht ausschließlich die hervorragende Qualität der Hochschulen in allen Bereichen, sondern auch den Grad der Internationalisierung.

AACSB

Im Jahr 2010 wurde die WHU vom Verband Advance Collegiate Schools of Business (AACSB) akkreditiert. WHU war die vierte Business School in Deutschland, die durch AACSB akkreditiert wurde. Die AACSB zeichnet sich durch ihre außerordentliche Verpflichtung zu Qualität und ständiger Verbesserung sowie durch ein strenges und umfassendes Gutachterverfahren aus. AACSB hebt besonders die hervorragende Qualität des Studiengangs, sowie die Internationalität der WHU hervor.

Learn More about
Our Accreditations

 

Rankings

Die WHU ist regelmäßig unter den Top European Business Schools in den wichtigsten internationalen Rankings, wie zum Beispiel in „The Economist WhichMBA?“, im „Executive Education -Ranking 2015“ der Financial Times, im European Business School Ranking 2014 und im „Financial Times Masters in Management Ranking 2014“. Erfahren Sie mehr über unsere neuesten Ranking Ergebnisse.

Latest Ranking Results