Das Deutschlandstipendium an der WHU - Otto Beisheim School of Management

Ihr Engagement wird verdoppelt - auch in 2018!

Die WHU - Otto Beisheim School of Management will junge Talente fördern und beteiligt sich daher am Deutschlandstipendium. Damit haben besonders begabte Studierende die Möglichkeit, sich bei exzellenten Leistungen ganz auf das Studium zu konzentrieren und ihr Potential voll auszuschöpfen.

Das Deutschlandstipendium fördert Studierende seit 2011 mit 300,-€ monatlich. Eine Hälfte kommt vom Bund, die andere von privaten Stiftern. 

Mit Ihrem Beitrag möchten wir auch im Jahr 2018 möglichst viele Studierende mit dem Deutschlandstipendium unterstützen. Fördern auch Sie die Spitzenkräfte von morgen!  

Unsere Förderer

  • Amazon Pforzheim GmbH
  • Ardagh Metal Beverage Europe GmbH
  • Lotto Rheinland-Pfalz - Stiftung
  • SONEAN GmbH
  • WHU Studenten helfen e.V.
  • XING AG
  • Zonta Club Koblenz I
  • weitere anonyme Förderer

Kontakt für Förderer

Vicky Hansen

Assistentin des Vorstands und
Manager Projekte & Events

+49-(0)261-6509-103

Kontakt für Studierende

Stephanie Krause

Project Assistant Dean's Office

+49-(0)261-6509-157

Sonja Bogacki

„Wir von Amazon unterstützen das Deutschlandstipendium, weil wir von dem Konzept überzeugt sind. Es entspricht der Philosophie von Amazon, junge Talente ganz unabhängig ihrer sozialen Herkunft zu fördern und an höhere Aufgaben heranzuführen. Daher freuen wir uns, mit unserem Beitrag besonders begabte junge Menschen zu unterstützen. In Kooperation mit der WHU bieten sich daher exzellente Studien- und Entwicklungsmöglichkeiten, um die Teilnehmer auf zukünftige Führungsaufgaben vorzubereiten. 

Als schnell wachsendes Unternehmen ist Amazon immer auf der Suche nach jungen Talenten, die in den verschiedenen Geschäftsbereichen schnell Verantwortung übernehmen. Daher sind wir ganz bewusst an Universitäten aktiv, um den Studenten Amazon als interessanten Arbeitgeber mit spannenden Einstiegsmöglichkeiten vorzustellen. Vielfach ermöglichen wir Betriebsbesichtigungen u.a. in unseren Logistikzentren, um einen Einblick hinter die Kulissen zu geben. Das Engagement hat sich ausgezahlt und wir konnten bereits zahlreiche Studenten für den operativen Bereich einstellen.“ 

Sonja Bogacki, DE Recruiting Lead, Amazon Pforzheim GmbH

Julia Kreis, MSc 2020

„Für die besondere Anerkennung meiner bisherigen Leistungen durch das Deutschlandstipendium bin ich sehr dankbar. Das Stipendium ermöglicht es, sich voll und ganz auf das anspruchsvolle Studium an der WHU zu konzentrieren und bietet zusätzliche Motivation, um persönliche, akademische, sowie berufliche Ziele mit Erfolg zu erreichen. Außerdem erhält man die Möglichkeit wertvolle Kontakte zu Förderern aus der Wirtschaft und anderen Bereichen, sowie zu weiteren Stipendiaten zu knüpfen.“