Donnerstag, 14. Dezember 2017

Prof. Günther leitet AOM Division

Prof. Dr. Christina Günther, Mitglied des Executive Board der Entrepreneurship (ENT) Division der Academy of Management (AOM), wurde zur neuen Leiterin der Division gewählt. Sie folgt in dieser Position auf ausgezeichnete Wissenschaftler wie Shaker A. Zahra, David Audretsch, Sharon Alvarez und Mike Wright.

Prof. Dr. Christina Günther, IHK-Lehrstuhl für kleine und mittlere Unternehmen

Die AOM ist eine der führenden Vereinigungen für Management- und Organisations-Wissenschaftler. Mitglieder weltweit sind Professoren und Doktoranden an den Wirtschaftsfakultäten von Universitäten, Akademiker verwandter Sozialwissenschaften und anderer Forschungsfelder sowie Praktiker. Gegründet 1936, zählt die weltweite AOM Gemeinschaft inzwischen beinahe 20.000 Mitglieder aus mehr als 120 Ländern. Mit einem Zuwachs von 3.585 Mitgliedern und einer Steigerung von über 20 Prozent in den letzten fünf Jahren ist die ENT Division eine der größten und die schnellst wachsende Division der AOM.

Als Vorsitzende der Entrepreneurship Division wird Professor Günther bei der Gestaltung der Strategien und Aktivitäten der Division federführend sein. Während der letzten zwei Jahre widmete sich Professor Günther als PDW Chair im Jahr 2015 und Program Chair im Jahr 2016 mit viel Einsatz der Aus- und Weiterbildung von Entrepreneurship-Experten. In dieser Rolle war sie unter anderem verantwortlich für die Organisation der Professional Development Workshops ihrer Divsion, ihrer Doktoranden- und Nachwuchskonsortien, für die Patenschaft ihrer Division während des Annual Meeting 2015 in Vancouver und für die Koordination aller Aktivitäten im Zusammenhang mit der Annual Conference 2016 in Anaheim. Darüber hinaus koordinierte sie die Verleihung der prestigeträchtigen Dissertation Awards 2017 in Atlanta.

Als Vorsitzende ist Professor Günther Gastgeberin des jährlichen Wintertreffens der ENT Division welches in 2018 in Vallendar stattfinden wird. Während des Treffens werden führende Wissenschaftler aus der ganzen Welt zu Gast sein, die in den Themenfeldern Unternehmertum, Kleinunternehmen und Familienunternehmen forschen.