Mittwoch, 06. Dezember 2017

Urkundenvergabe des Deutschlandstipendiums

Treffen der Förderer und Stipendiaten

Am 22. November fand das jährliche Deutschlandstipendium-Treffen der Förderer und Stipendiaten auf dem Vallendarer Campus der WHU – Otto Beisheim School of Management statt. An der Feier nahmen neben den Stipendiaten und Förderern auch Vertreter der Hochschule teil.

Prof. Dr. Dr. h. c. Klaus Brockhoff, Stellvertretender Vorsitzender der Stiftung WHU, vergab die Urkunden des Deutschlandstipendiums 2017 an die Stipendiaten und gratulierte ihnen in seinem Grußwort. Er dankte in seiner Rede auch den Förderern, die ebenfalls Urkunden erhielten. Die WHU fördert derzeit 14 Stipendiatinnen und Stipendiaten.

Das Deutschlandstipendium ist eine von vielen Fördermaßnahmen an der WHU. Es bietet nicht nur eine finanzielle Unterstützung für Studierende sondern auch die Möglichkeit, das Netzwerk zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zu stärken. Damit haben besonders begabte Studierende die Möglichkeit, sich bei exzellenten Leistungen ganz auf das Studium zu konzentrieren und ihr Potential voll auszuschöpfen.

Mehr Informationen zum Deutschlandstipendium an der WHU hier.