Freitag, 14. September 2018

Start der Kellogg-WHU EMBA Class of 2020

Im Kellogg-WHU Executive MBA Programm startete gerade kürzlich der 22. Jahrgang. Der erste Tag am Campus Vallendar am Samstag, den 8. September, bedeutete für 56 ambitionierte Führungskräfte den Beginn eines lebhaften und aufregenden neuen Kapitels der Kellogg-WHU Executive MBA Class of 2020.

Die Internationalität des Jahrgangs von 22 verschiedenen Nationalitäten ist ein großer Gewinn für das Kellogg-WHU EMBA Programm. Denn eine Kernkomponente des Programms ist der Austausch von kulturellen Werten und Erfahrungen. Während des Programms werden die Teilnehmer intensive persönliche und professionelle Entwicklungen durchlaufen und Freundschaften aufbauen, die meist auch über das Studium hinaus halten. Die große Bandbreite an Branchen und Bildungsprofilen bietet den neu aufgenommenen Studierenden die Möglichkeit, zahlreiche Einblicke in unterschiedliche Unternehmenserfahrungen voneinander zu gewinnen.

Für den neuen Jahrgang begann die jährliche Live-In Woche mit dem Einführungstag am Campus Vallendar. Prof. Dr. Jürgen Weigand, Stellvertretender Rektor und Prorektor der Programme der WHU, Steven Thompson, Direktor Executive MBA Programm an der Northwestern University-Kellogg School of Management in Miami und Hanne Mai, Direktorin Kellogg-WHU Executive MBA Programm begrüßten die Studierenden.

Die Veranstaltungen der Einführungswoche begannen mit Teambuilding-Aktivitäten, die die Teilnehmer miteinander interagieren und ihre Komfortzone verlassen ließen. Das Kellogg-WHU Galadinner in der ersten Nacht im eindrucksvollem Gewölbekeller der Hochschule bot viele Gelegenheiten zum netten Austausch und intensivem Netzwerken in Hinblick auf die kommenden Monate.

Vorträge wie „Leadership in Organizations“ von Prof. Dr. Jochen Menges, „Quantitative Methods“ von Juniorprofessor Dr. Martin Prause und Dr. Jan Rülke sowie „Decision Making Under Uncertainty“ von Prof. Dr. Karl Schmedders stimmten die Teilnehmer zum Start des EMBA Programms auf ihr herausforderndes Studienprogramm ein.