Donnerstag, 11. April 2019

WHUSH Frühlings-Benefizkonzert

Am 10. April luden die Studenten des WHU Studenten helfen e.V. zu ihrem Frühlings-Benefizkonzert in die Kapelle der Marienburg an der WHU – Otto Beisheim School of Management ein.

Mit einer bunten Auswahl an Liedern und Musikstücken führten die Studentinnen und Studenten das Publikum durch den Abend. Die Studenten Cynthia Oldehaver und Richard Hänel moderierten durch die unterschiedlichen Genres.

Die Künstler begeisterten mit Pop-Songs von Lady Gaga und Ed Sheeran, über Klassiker wie „We are the Champions“ von Queen, bis hin zu Sonaten von Ludwig van Beethoven. Die Gäste schätzten die Darbietungen und belohnten die Künstler mit viel Applaus und großzügigen Spenden. Der Chor ließ den von Studenten organisierten Abend mit dem ABBA-Hit „Thank you for the music“ ausklingen.

Begeistert war auch Frau von Minding, Rektorin der Karl d‘Ester Grundschule Vallendar, die die Erlöse dankbar entgegennahm. Sie erzählte auch von den Projekten der WHUSH Studenten, die unter anderem die Grundschüler in den letzten Wochen für Power Point-, Word- und Excelschulungen in das Finance Lab der WHU eingeladen und geschult hatten.

WHU Studenten helfen e.V. (WHUSH) ist eine im Herbst 2004 gegründete studentische Initiative an der WHU - Otto Beisheim School of Management, die sich zum Ziel gesetzt hat, das gemeinnützige, soziale Engagement innerhalb der Studentenschaft langfristig zu fördern und nachhaltig Hilfe zu leisten, wo diese benötigt wird. WHU Studenten helfen e.V. zählt mittlerweile rund 500 Mitglieder und widmet sich diversen Lokalprojekten.

legalporn4k.com