Freitag, 16. August 2019

WHU-Promotionsprogramm auf Platz 1 in Europa

Zum dritten Mal in Folge belegt das Promotionsprogramm der WHU – Otto Beisheim School of Management im Bereich Management Accounting den ersten Platz in Europa. Im weltweiten Vergleich ist das Programm sogar auf Platz 2 (im vergangenen Jahr noch an siebter Stelle) gesprungen.

An der WHU werden die Forschungsaktivitäten und Promotionsstudien im Bereich Management Accounting am Institut für Management und Controlling (IMC) unter der Führung von Prof. Dr. Marko Reimer, Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber und Prof. Dr. Utz Schäffer gebündelt. „Die Ergebnisse zeigen, dass sich unser Bestreben, den Doktoranden das bestmögliche Lernumfeld zu bieten, auszahlen“, sagt Utz Schäffer. „Glückwunsch an alle Ehemaligen, die diesen Erfolg möglich gemacht haben!“

Das jährliche Ranking, das von Scott L. Summers und David A. Wood von der Brigham Young University herausgegeben wird, bezieht sich auf die Anzahl von begutachteten Artikeln in zwölf der weltweit angesehensten Accounting Journals in den ersten sechs Jahren nach Beendigung der Promotion. Die Qualität der Promotions- und PhD-Programme bemisst sich an der Häufigkeit, in der Absolventen in diesem Zeitraum in den untersuchten Journals veröffentlicht haben.

Mehr Informationen zum IMC-Promotionsprogramm