Mittwoch, 12. Juni 2019

Feierliche Graduierung im MBA-Programm

Am 7. Juni fand im Hyatt Regency Hotel in Düsseldorf die Graduierung der Full-Time MBA Class of 2019 I sowie der Part-Time MBA Class of 2019 statt.

Vor feierlicher Kulisse waren Familien und Freunde, aber auch Professoren und Kommilitonen zusammengekommen, um die 66 Absolventen für ihren erfolgreichen MBA-Abschluss zu feiern.

Vor der Zeugnisübergabe erinnerte Prof. Dr. Markus Rudolf, Rektor der WHU, an die vielen Möglichkeiten, die ein vereintes Europa bringe. Allen voran betonte er, dass Europa für Freiheit stehe, ohne Grenzen und mit einer gemeinsamen Währung. Um diese Vorteile aufrechtzuerhalten und den Wettbewerb mit anderen großen Volkswirtschaften wie den USA und China zu bestehen, müssten sich die MBA-Absolventen und jeder einzelne für Europa einsetzen. Prof. Dr. Martin Fassnacht, Akademischer Direktor des MBA-Programms, freute sich für die Absolventen und lobte die Anstrengungen und akademischen Leistungen des Jahrgangs.

Jens-Martin Schwärzler, Executive Vice President Beauty Care bei Henkel, gratulierte den Absolventen zu einem Meilenstein in ihrem Leben und teilte einige Lehren aus seiner persönlichen Laufbahn. Laut Schwärzler seien die wichtigsten Fragen die Fragen nach dem Was, Wie und Warum. Man müsse sich über sein Ziel, den Weg und die Motivation für das Ziel im Klaren sein. „Streben Sie nach dem Unmöglichen, um herauszufinden, was möglich ist.“

Ihre Freude teilten die Absolventen mit zwei Professoren, denen sie mit der Wahl zum „Best Teacher“ für ihr außerordentliches Engagement dankten: Der Award ging in diesem Jahr erneut an Prof. Dr. Lutz Kaufmann und Prof. Dr. Garen Markarian, die sich über die Auszeichnung sichtbar freuten.