Donnerstag, 27. April 2017

Power-Pendeln: Den Arbeitsweg sinnvoll nutzen

In den USA pendeln jeden Tag geschätzte 25 Millionen Menschen zur Arbeit. Im Schnitt benötigen sie dafür 90 Minuten. In Deutschland pendeln etwa 60 Prozent der Arbeitnehmer zu ihrer Arbeitsstelle – ein Rekordhoch. Die meisten Pendler gibt es in großen Ballungsräumen wie rund rum Berlin, München, Hamburg und Frankfurt am Main. Wie aber lässt sich die Zeit während der Fahrt zu und von der Arbeit sinnvoll nutzen? Wie lässt sich der daraus resultierende Stress nachhaltig senken?

WHU-Professor Jochen Menges hat sich im Rahmen eines Forschungsprojekts mit internationalen Kollegen dieser Fragen angenommen.

Die Ergebnisse finden sich in einem aktuellen Artikel in der Harvard Business Review